Fragen per Spracheingabe

Telekom: "MeinMagenta"-App kann jetzt sprechen

Alternativ zum Text-Chat bietet die "MeinMagenta"-App der Telekom Nutzern nun auch eine Spracheingabe. Der KI-gestützte Sprachassistent antwortet rund um die Uhr.

Jörg Schamberg, 09.06.2021, 13:04 Uhr
Telekom© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat ihrer App "MeinMagenta" in Version 8.8 für Android und iOS einen erweiterten Funktionsumfang spendiert. Mit dem digitalen Assistenten "Frag Magenta" können Kunden nun auch sprechen. Bislang gab es nur einen Text-Chat. Der Assistent, der per künstlicher Intelligenz gesteuert werde, beantworte rund um die Uhr Fragen zu Verträgen, Rechnungen und Störungen.

Kundenanliegen sollen schneller gelöst werden

Fragen der Kunden könnten per Spracheingabe geklärt werden. Vorteil für die Kunden: Deren Anliegen sollen schneller gelöst werden können. Es lasse sich etwa automatisch die Internetleitung prüfen. Jederzeit sei ein Wechsel zwischen einem Text-Chat oder einem persönlichen Berater möglich.

Nutzen der Sprachfunktion per Mikrofontaste des Smartphones

Die Sprachfunktion in "Frag Magenta" sollen Kunden über die integrierte Mikrofontaste ihres Telefons oder Smartphones nutzen können. Die gesprochene Antwort auf die Kundenfrage soll ohne Wartezeit erfolgen. Um Missverständnisse zu vermeiden, werde der Inhalt der Sprachnachricht noch einmal bestätigt. Weiß die KI von "Frag Magenta" nicht mehr weiter, sollen Kunden nahtlos mit dem Serviceteam verbunden werden.

Angebote der Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Handytarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang