Netzausbau

Telekom kündigt VDSL und Glasfaser für viele weitere Orte an

In dieser Woche hat die Deutsche Telekom in einigen Orten Internet per VDSL freigeschaltet. In etlichen weiteren Orten wurde mit den Planungen für den Netzausbau begonnen. Teils setzt die Telekom auch auf Glasfaserausbau per FTTH.

Telekom Netzausbau Tiefbauarbeiten© Deutsche Telekom AG

In der verkürzten Woche nach Ostern hat die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl) nur eine Handvoll Breitbandausbau-Projekte fertiggestellt. Mehrere Tausend weitere Haushalte können jetzt per VDSL mit bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen. Die Liste der angekündigten Ausbauplanungen für weitere Gemeinden ist dagegen wieder recht umfangreich. Neben VDSL und Vectoring setzt die Telekom in einigen Kommunen auch auf direkte Glasfasererschließung der Häuser per FTTH. In diesen Orten bietet die Telekom nach Fertigstellung des Netzausbaus dann Download-Bandbreiten von bis zu 200 Mbit/s an. Tagesaktuelle Informationen zum Breitbandausbau liefern wir mit unserem Newsticker zum DSL-Ausbau.

Fertige Ausbauprojekte (VDSL)

  • Braunschweig (Stadtteile Lindenbergsiedlung, Mastbruchsiedlung-Elmaussicht, Viewegsgarten und im Vorwahlbereich 05309 / Stadtteile Dibbesdorf und Hondelage): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 2.600 Haushalte
  • Deutschneudorf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Ering: bis zu 50 Mbit/s per VDSL
  • Lehre-Wendhausen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Meine (Kernort): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 1.400 Haushalte

Geplante Netzausbau-Projekte (VDSL und Glasfaser)

  • Bayerisch Eisenstein: bis zu 200 Mbit/s für 154 Haushalte nach Netzausbau
  • Bogen: schnellere Anschlüsse für 1.300 Haushalte, Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau
  • Burgau: bis 100 Mbit/s per VDSL für 2.500 Haushalte ab Ende 2017
  • Erlangen (Gemeinde Uttenreuth): bis 50 Mbit/s per VDSL für 480 Haushalte, Zuschlag für Netzausbau
  • Helmstadt-Bargen (Neubaugebiet "Wohnen in der Mühlenaue"): bis 200 Mbit/s per Glasfaser ab Oktober
  • Höchstadt an der Aisch: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 50 Haushalte, Telekom erhält Zuschlag für Breitbandausbau
  • Kirchensittenbach: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 340 Haushalte, Telekom erhält Zuschlag für Breitbandausbau
  • Lahnstein: bis zu 100 MBit/s per VDSL für 4.200 Haushalte ab Ende 2017
  • Leutkirch: bis 100 Mbit/s per VDSL für 5.200 Haushalte ab Ende November 2017
  • Markt Fischach: schnelleres Internet für 205 Haushalte ab dem 4. Quartal 2018, Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau
  • Markt Rettenbach: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für 939 Haushalte ab dem 4. Quartal 2018
  • Markt Wallerstein: schnelleres Internet für 330 Haushalte ab Ende März 2018
  • Markt Zusmarshausen: bis 200 Mbit/s per Glasfaser für 1.000 Haushalte, Netzausbau gestartet
  • Megesheim (Lerchenbühl und Unterappenberg): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser, Telekom hat Planungen für Netzausbau begonnen
  • Neidenstein (Neubaugebiet Helmstadt-Bargen): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser, Telekom hat Netzausbau gestartet
  • Offenhausen (Gemeinde Engelthal): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser, Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau
  • Schmölln: bis zu 100 Mbit/s per VDSL, Telekom hat Planungen für Netzausbau begonnen
  • Schramberg: schnelleres Internet für 1.445 Haushalte bis Mitte 2017
  • Stadlern: bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser ab Ende Juli 2017
  • Wörnitz: teils bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser, Verträge für Breitbandausbau abgeschlossen

Telekom: VDSL-Tarife zwölf Monate für 19,95 Euro/Monat - 24 Monate lang 10 Prozent Rabatt

Die Telekom stellt im Rahmen ihrer MagentaZuhause-Festnetztarife Doppel-Flats für Telefonie und Internet mit Download-Bandbreiten von 16, 50 oder 100 Mbit/s bereit. Bei Online-Buchung eines VDSL-Tarifs winktt Neukunden 24 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Zwölf Monate lang lassen sich alle DSL- und VDSL-Tarife zum einheitlichen Aktionspreis von 19,95 pro Monat nutzen. Erst danach berechnet die Telekom den regulären Preis. Das IPTV-Angebot EntertainTV gibt es aktuell bei Hinzubuchung zu einem VDSL-Tarif zwölf Monate lang ohne Aufpreis.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.telekom.de/dsl.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang