Highspeed-Internet

Telekom: Jahresendspurt beim VDSL-Netzausbau

Das Jahr 2016 geht zu Ende, doch auch kurz vor dem Jahreswechsel konnte die Telekom noch einige Netzausbauprojekte abschließen. In diesen Orten steht nun VDSL bzw. Vectoring zur Verfügung.

Telekom VDSL-Anschluss Router© Deutsche Telekom AG

Bonn – In den Tagen "zwischen den Jahren", dem Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr, geht es auch die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) mit dem Netzausbau etwas ruhiger an. Im Jahresendspurt hat der Bonner Konzern aber dennoch für einige Gemeinden schnelles Internet per VDSL und teils sogar per VDSL-Turbo Vectoring freigeschaltet. In den vergangenen Monaten hatte der Anbieter Highspeed-Internet für zahlreiche Haushalte bereitgestellt.

VDSL und Vectoring für fast 6.000 weitere Haushalte

Bei dem aktuell abgeschlossenen Netzausbau handelte es sich eher um kleinere Projekte. Im niederbayerischen Landkreis Passau im Ort Markt Obernzell profitieren laut Telekom ab sofort rund 90 Haushalte von VDSL-Speed mit bis zu 50 Mbit/s. Im Landkreis Regen in der Gemeinde Zachenberg, ebenfalls in Niederbayern gelegen, sollen 840 Haushalte nun mit bis zu 50 Mbit/s im Internet surfen können. Aber auch in Nordrhein-Westfalen, in Erwitte im Kreis Soest, konnte die Telekom ein Netzausbauprojekt abschließen. Dort geht es nun dank Vectoring-Einsatz bei Bedarf für 5.000 Haushalte mit bis zu 100 Mbit/s ins Netz.

Noch Geduld haben müssen sich dagegen rund 320 Haushalte in der niederbayerischen Gemeinde Markt Kößlarn. Die Telekom kündigte in dieser Woche die Fertigstellung des Netzausbaus für Frühjahr 2018 an. Am 21. Dezember 2016 hatte der Provider aber bereits VDSL 50 für 500 Haushalte in Markt Kößlarn freigeschaltet.

VDSL zwölf Monate ab 19,95 Euro pro Monat nutzen

Wer aktuell einen DSL- oder VDSL-Tarif der Telekom online bestellt, profitiert gleich von mehreren Vorteilen. Die drei MagentaZuhause-Tarife S (bis zu 16 Mbit/s), M (bis zu 50 Mbit/s) und L (bis zu 100 Mbit/s) lassen sich zwölf Monate lang zum Einheitspreis von 19,95 pro Monat nutzen, erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis an. Zudem winkt Online-Buchern 24 Monate lang ein Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf den monatlichen Grundpreis.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern..

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang