Neuer Info-Service

Telekom informiert Kunden über Ankunftszeit des Technikers

Die Telekom will mit dem neuen Service "Mein Telekom Techniker" die Kundenzufriedenheit steigern. Bei einem anstehenden Technikerbesuch werden Kunden künftig per SMS sowie den Online-Service detailliert über die voraussichtliche Ankunftszeit des Technikers informiert.

Jörg Schamberg, 28.08.2018, 13:06 Uhr
Deutsche Telekom Mein Telekom TechnikerDer neue Online-Service "Mein Telekom Techniker" informiert detailliert über das voraussichtliche Eintreffen des Telekom-Technikers.© Deutsche Telekom AG

Bonn - Steht ein Technikerbesuch der Deutschen Telekom (www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) vor Ort an, so erhalten Privat- und kleine Geschäftskunden künftig mehr Transparenz über dessen genauen Ankunftszeitpunkt. Dazu bietet der Bonner Konzern den neuen Info-Service "Mein Telekom Techniker" an. Telekom-Kunden sollen jederzeit wissen, wann der Techniker kommt.

Unnötige Technikeranfahrten werden reduziert

"Mit 'Mein Telekom Techniker' sind unsere Kunden besser informiert und können sich darauf einstellen, wann der Techniker vor Ort ist. Dieser neue Service steigert die Kundenzufriedenheit und reduziert unnötige Anfahrten", so Dr. Ferri Abolhassan, Geschäftsführer Service bei der Telekom.

Info-SMS und Angabe der voraussichtlichen Ankunftszeit

Per SMS werden Kunden informiert, dass der Techniker bald bei ihnen sei. Per Klick auf den in der SMS enthaltenen Link erfahren sie durch den neuen Online-Service "Mein Telekom Techniker" die detaillierte Wartezeit bzw. die voraussichtliche Ankunftszeit des Technikers. Je nach verbleibender Wartezeit, könnten Kunden somit beispielsweise noch schnell einkaufen oder andere Dinge erledigen. Kunden könnten der Telekom zudem mitteilen, ob sich ihr Anliegen eventuell bereits erledigt hat.

Angebot wird weiterentwickelt

Hat ein Techniker einen Kundenauftrag erledigt, hakt er diesen im System ab und kann den nächsten Auftrag aufrufen. "Mein Telekom Techniker" berechnet dann die Entfernung bis zum nächsten Kunden. Die ermittelte Fahrzeit zum nächsten Kunden wird noch um einen Zeitzuschlag für Bahnschranken oder die Parkplatzsuche aufgestockt und dann online für den Kunden einsehbar bereitgestellt. Laut Telekom hätten erste Kunden positiv auf den neuen Service reagiert. Das Angebot soll weiterentwickelt werden: Kunden sollen beispielsweise schon bald auch einen alternativen Termin über das System vereinbaren können.

Nach Unternehmensangaben haben die Telekom-Techniker täglich rund 18.000 Einsätze. Diese beinhalten etwa die Schaltung von Anschlüssen, die Umstellung auf IP-Technik sowie die Beseitigung von Störungen.

Noch kein Telekom-Kunde? Details über die Tarife des Anbieters finden sich auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang