Netzausbau

Telekom: In diesen Orten ist nun VDSL 100 und LTE 150 verfügbar

Die Deutsche Telekom stellt schnelles Internet in weiteren Orten zur Verfügung: VDSL mit 50 und 100 Mbit/s oder bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser. In einigen Orten lässt sich zudem schnelles LTE nutzen. Wir geben einen Überblick.

Jörg Schamberg, 24.03.2017, 09:27 Uhr
VDSL-Taste auf Tastatur© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hat ihr Breitbandnetz in der zu Ende gehenden Woche in vielen Regionen Deutschlands weiter ausgebaut. In weiteren Orten geht es nun mit VDSL 50 oder bei Einsatz von Vectoring auch mit VDSL 100 ins Internet. Der Bonner Konzern hat auch die Ausbauplanungen für etliche weitere Städte und Gemeinden bekanntgegeben, die noch 2017 oder im kommenden Jahr schnelle Internetanschlüsse erhalten sollen. In sieben Orten hat die Telekom in den vergangenen Tagen zudem schnelles LTE mit bis zu 150 Mbit/s geschaltet.

Fertige Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Altötting: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 370 Haushalte
  • Ascheberg (Holstein): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 360 Haushalte
  • Attenhofen: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für 565 Haushalte
  • Bad Neusadt an der Saale: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 65 Haushalte
  • Eschershausen (Teilausbau mit Lürdissen und Scharfoldendorf): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 530 Haushalte
  • Landshut (Ortsteil Salzdorf): bis zu 50 Mbit/s per VDSL
  • Markt Eckental (Ortsteile Brand & Eschenau-Süd): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.300 Haushalte
  • Wolfach-Kinzigtal (Ortsteil St. Roman): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 40 Haushalte
  • Zwiesel (Ortsteile Zwieselberg, Rabenstein, Theresienthal und Teile des Stadtgebietes): bis zu 50 Mbit/s per VDSL

Geplante Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Alsfeld: bis 100 Mbit/s per VDSL, Beginn der Ausbauarbeiten
  • Beverungen: bis 100 Mbit/s per VDSL, Beginn der Ausbauarbeiten
  • Bad Wörishofen: bis 100 Mbit/s per VDSL für rund 5.000 Haushalte ab 1. Quartal 2018
  • Großaitingen: bis 100 Mbit/s per VDSL geplant
  • Kleinostheim: bis 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.600 Haushalte ab November 2017
  • Landshut Ost, West & Salzdorf: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 360 Haushalte ab April 2017
  • Markt Dinkelscherben: bis 100 Mbit/s per VDSL für rund 700 Haushalte ab 1. Quartal 2018
  • Markt Prien am Chiemsee: bis 50 Mbit/s per VDSL für rund 90 Haushalte ab September 2018
  • Markt Tittling: schnelleres Internet für rund 740 Haushalte ab Frühjahr 2019
  • Markt Wendelstein: bis 200 Mbit/s per Glasfaser ab Sommer 2018
  • Moosburg an der Isar: bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende 2017
  • Rudersberg (Ortsteile Oberndorf, Schlechtbach, Asperglen, Michelau, Steinenberg): bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende 2018
  • Wettstetten (Lentinger Str./Gartenstr.) und Echenzell: bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser ab Frühjahr 2019
  • Wonneberg: bis 200 Mbit/s per Glasfaser für 312 Haushalte geplant
  • Zwiesel: bis zu 100 Mbit/s für rund 3.900 Haushalte ab Ende 2017

Fertiggestelle LTE-Ausbauprojekte - bis 150 Mbit/s in diesen Städten:

  • Blomberg
  • Dissen am Teutoburger Wald
  • Forchtenberg
  • Jork
  • Marienheide
  • Niederdorfelden
  • Sigmaringen

Telekom: VDSL zwölf Monate lang zum Sparpreis - EntertainTV ein Jahr lang ohne Aufpreis

Schnelle Doppel-Flats für Internet und Telefonie bietet die Telekom in Form ihrer MagentaZuhause-Festnetztarife an. Im März können Neukunden in den ersten zwölf Monaten bereits zum einheitlichen Preis von 19,95 pro Monat einsteigen. Der reguläre Preis fällt erst ab dem 13. Monat an. Die Telekom bietet Internetzugänge mit Download-Bandbreiten von 16, 50 oder 100 Mbit/s. Sparvorteil: Bei Online-Buchung gibt es bei den VDSL-Tarifen zusätzlich 24 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Aktuell können sich VDSL-Neukunden zudem das IPTV-Angebot EntertainTV zwölf Monate lang ohne Aufpreis sichern - statt regulär ab 9,95 Euro pro Monat.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup