Netzausbau

Telekom: Highspeed-Internet per VDSL und LTE für diese Orte

In welchen Orten hat die Deutsche Telekom aktuell die Internetanschlüsse beschleunigt und wo ist demnächst schnelleres Surfen per VDSL und Glasfaser möglich? Wir geben einen Überblick über fertiggestellte und geplante Netzausbauprojekte des Bonner Konzerns.

VDSL-Taste auf Tastatur© Deutsche Telekom AG

Linden/Bonn - Zu Wochenbeginn hatte die Deutsche Telekom die Bereitstellung von Internetanschlüssen mit bis zu 100 Mbit/s für weitere 429.124 Haushalte verkündet. Darüber hinaus sah es in der wegen des Feiertages verkürzen Arbeitswoche allerdings eher ruhig aus im Hinblick auf fertiggestellte Ausbauprojekte. Lediglich in Wilthen können nun rund 2.700 Haushalte mit VDSL 100 im Internet surfen. Darüber hinaus wurden aber weitere Orte mit LTE von bis zu 150 Mbit/s erschlossen. Außerdem hat die Telekom für diverse Orte Ausbauplanungen angekündigt. Tagesaktuell informieren wir zusätzlich zu unseren Ausbaumeldungen mit unserem DSL-Ausbau-Newsticker über fertiggestellte Ausbauprojekte.

Fertiggestellte Ausbauprojekte (VDSL):

  • Wilthen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.700 Haushalte

LTE mit bis zu 150 Mbit/s ist nun in diesen Orten verfügbar:

  • Diez
  • Dillenburg
  • Gleichen
  • Mönchenholzhausen
  • Neuschönau
  • Reischach
  • Rödinghausen
  • Schlehdorf
  • Teugn
  • Wattendorf
  • Wittnau

Geplante Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser):

  • Braunlage (Vorwahlbereiche 05520, 05582 und 05583): schnelleres Internet für 1.260 Haushalte ab dem ersten Quartal 2019
  • Burgenlandkreis: bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für über 46.000 Haushalte und über 2.000 Unternehmen in 100 Gewerbegebieten bis Anfang 2020
  • Herrsching am Ammersee: bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 340 Haushalte, Zuschlag für Netzausbau
  • Neukirchen/Pleiße: schnelleres Internet per VDSL
  • Remchingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 5.570 Haushalte im vierten Quartal 2018
  • Schmelz (und Ortsteile Michelbach, Hüttersdorf und Limbach): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 8.000 Haushalte ab Ende 2018
  • Zerbst/Anhalt: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 7.000 Haushalte

Telekom: VDSL-Tarife zum Aktionspreis ab 19,99 Euro/Monat

Neukunden der Telekom können im Mai VDSL-Tarife mit Download-Bandbreiten von bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s buchen. Bei Online-Buchung profitieren Neukunden derzeit von einem Online-Bonus von 100 Euro bzw. 110 Euro. Die Tarife "MagentaZuhause M" sowie "MagentaZuhause L" sind in den ersten sechs Monaten zum reduzierten Preis von 19,99 Euro pro Monat nutzbar. Erst ab dem 7. Monat wird der reguläre Preis von 39,95 Euro bzw. 44,95 Euro berechnet.

Weitere Details zu den Tarifen finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang