Erfolgreicher Test

Telekom führt ersten Videoanruf per 5G Standalone durch

Einen Videoanruf komplett über 5G konnte die Deutsche Telekom jetzt als erster Netzbetreiber in Deutschland erfolgreich zwischen dem ersten 5G Standalone-Standort in Garching bei München und Bonn führen.

Jörg Schamberg, 08.03.2021, 10:14 Uhr
5G Smartphone© natali_mis / Adobe Stock

Mitte Februar 2021 hatte die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
mitgeteilt, dass in der Stadt Garching bei München der erste Antennenstandort zum Testen von 5G Standalone errichtet worden sei. Wenige Wochen später meldet der Bonner Konzern nun die erste erfolgreiche 5G Standalone Daten-Verbindung in Deutschland.

5G Standalone mit kurzer Reaktionszeit

Laut der Telekom sei ein Videotelefonat zwischen Garching und Bonn durchgeführt worden. Zuvor seien zahlreiche Tests erforderlich gewesen. Das Gespräch konnte unterbrechungsfrei in einer reinen 5G-Umgebung geführt werden. Von der Standalone-Antenne in Garching sei der Anruf nach Bamberg in das erste 5G-Standalone-Corenetz der Telekom und von dort nach Bonn geleitet worden. Im Live-Netz seien sehr geringe Latenzzeiten realisiert worden, in Garching wurde eine Reaktionszeit von 13 Millisekunden gemessen. Die Telekom will diese zukünftig durch Netz-Optimierungen noch weiter reduzieren.

5G-Netz der Telekom für mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland verfügbar

"Mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland können heute bereits das 5G Netz der Telekom nutzen. Und der nächste Schritt ist auch gemacht. Mit unserer ersten Datenverbindung über 5G Standalone schreiben wir wieder Geschichte. Als erster Netzbetreiber in Deutschland", so Telekom-Technikchef Walter Goldenits.

Aktuell basiere die in Deutschland genutzte 5G-Technologie auf der Netzarchitektur 5G-Non-Standalone (5G NSA). Technisch sei man dabei noch auf ein verfügbares LTE-Netz angewiesen. Bei 5G Standalone nutze aber auch das Kernnetz nur noch eine 5G-Architektur.

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang