Für alle nutzbar

Telekom: Freemail-Dienst bietet neue E-Mail-Domain @magenta.de an

Als Alternative zu einer T-Online-Mailadresse bietet die Deutsche Telekom nun kostenlos die neue E-Mail-Endung @magenta.de an. Diese stehe allen Nutzern unabhängig vom Internetanbieter zur Verfügung. Die T-Online-Adressen bleiben bestehen.

E-Mail© a2 studio / Fotolia.com

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
erweitert ihren kostenlosen E-Mail-Dienst ab sofort um eine zusätzliche neue Domain nach dem Muster Wunschname@magenta.de. Das neue Freemail-Angebot @maganta.de ist nach Angaben des Bonner Konzerns eine Alternative zum bisherigen Angebot @t-online.de und stehe allen zur Verfügung.

1 GB E-Mail-Speicher inklusive

Der 1995 gestartete E-Mail-Dienst der Telekom ermöglicht den Abruf von E-Mails sowohl per App als auch per Web-Zugang. Das Freemail-Angebot der Telekom bietet unabhängig vom jeweiligen Internetanbieter kostenlos 1 GB E-Mail-Speicher sowie Features wie Basic-Spamschutz, Sync-Plus und die Telekom Mail App. Mails können bis zu 32 MB große Anhänge enthalten.

Die Anzahl der nutzbaren @magenta.de-Adressen ist pro Freemail-Nutzer auf zehn beschränkt. Pro Tag lassen sich über den Freemail-Account maximal 100 Mails verschicken, pro Monat ist die Zahl der Mails auf 1.000 begrenzt. Die Telekom betont, dass die Mail in deutschen Rechenzentren gespeichert und automatisch verschlüsselt werden.

Bestehende T-Online-Adressen weiter nutzbar

Bisherige Nutzer von E-Mailadressen mit der Domain @t-online.de müssen nichts ändern, diese Adressen bleiben laut Telekom weiter bestehen. Falls gewünscht, kann aber eine neue ,@magenta.de-Adresse mit dem Wunschnamen angelegt werden. Hier ist aber Schnelligkeit gefragt, da die Wunsch-Mailadresse ansonsten schnell vergriffen sein kann.

Weitere Informationen hält die Telekom online unter www.telekom.de/magenta-mail bereit.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup