Neue Zweitkarte

Telekom: "Family Card Teens" mit Allnet-Flats und 5 GB Datenvolumen

Die Telekom erweitert das Zweitkarten-Angebot für Kinder bis 17 Jahre. Ab dem 20. Juli kann die neue Tarifvariante "Family Card Teens" für 14,95 Euro mit Zugang ins 5G-Netz gebucht werden.

Christoph Liedtke, 16.07.2021, 11:17 Uhr
Kinder mit Smartphone© JackF / AdobeStock

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
erweitert zum baldigen Start in das neue Schuljahr ihr Angebot von Zweitkarten für Kinder und Jugendliche. Dabei wird die bestehende "Family Card Kids & Teens" um eine neue Tarifvariante ergänzt: Unter dem Namen "Family Card Teens" gibt es fortan Allnet-Flatrates für Telefonie und SMS, 5 GB Datenvolumen, StreamOn Gaming sowie eine HotSpot-Flatrate. Buchbar ist das Zweitkarten-Angebot ab dem 20. Juli für alle im Alter von sechs bis 17 Jahren, monatlich werden dafür 14,95 Euro fällig.

Details zu "Family Card Teens"

  • Für 14,95 Euro im Monat 5 GB Datenvolumen und StreamOn Gaming inklusive
  • MagentaEINS-Kunden erhalten doppeltes Datenvolumen
  • Unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und SMS versenden
  • Buchbar ab dem 20. Juli für alle im Alter von sechs bis 17 Jahren

MagentaEins-Kunden mit doppeltem Datenvolumen

Zusätzlich gewährt die Deutsche Telekom ebenfalls die Nutzung des 5G-Netzes. Die inkludierten Leistungen sind zudem im EU-Ausland, Großbritannien und in der Schweiz ohne Mehrkosten nutzbar. Für weitere 4,95 Euro pro Monat lässt sich optional das Paket "StreamOn Social & Chat" abschließen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Monat.

Bestandskunden können die Zweitkarte für ihre eigenen oder im Haushalt lebenden Kinder zu ihrem Hauptvertrag hinzubuchen. Wer außerdem einen Festnetzanschluss bei der Telekom hat, profitiert von "Magenta EINS" mit doppeltem Datenvolumen für die Hauptkarte und die Zweitkarten. Um "Family Card Teens" zu buchen müssen Kunden einen Mobilfunk-Laufzeitvertrag bei der Telekom mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95 Euro besitzen. Für Kinder im berechtigten Alter muss ein Altersnachweis erbracht werden.

Angebote der Deutschen Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang