5G-Ausbau

Telekom erweitert 5G-Netz um 15.000 zusätzliche Antennen

Die Telekom baut ihr 5G-Netz mit Hochdruck weiter aus. Aktuell kommen Tausende zusätzliche 5G-Antennen hinzu. Und bis zum Monatsende hat sich der Mobilfunknetzbetreiber ein großes Ziel gesetzt.

Jörg Schamberg, 15.07.2020, 10:44 Uhr
5G-Antenne Telekom© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
geht beim 5G-Ausbau in Deutschland derzeit mit großem Tempo vor. In dieser Woche soll das 5G-Netz des Bonner Konzerns einen großen Schub nach vorne erhalten. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, sollen bis zum Ende der Woche rund 15.000 zusätzliche Antennen mit 5G funken. Möglich werde dies durch ein Update, mit dem bestehende Antennen fit für 5G gemacht werden.

5G für Städte und ländliche Gebiete

Profitieren von der 5G-Ausbauoffensive werden unter anderem Großstädte wie Nürnberg oder Hannover. Aber auch in ländlicheren Gebieten halte 5G Einzug. Als Beispiele nennt die Telekom Schwanebeck im Harz oder Westerland auf Sylt. Auch der Movie-Park in Bottrop wird mit 5G erschlossen.

Teils Verdoppelung der Bandbreite

Zum Einsatz kommen beim 5G-Ausbau unterschiedliche Frequenzen, der Schwerpunkt liege aber auf den Frequenzbändern 2,1 GHz und 3,6 GHz. Die 15.000 neuen 5G-Antennen werden laut der Telekom auf der 2,1 GHz Frequenz funken. In ländlichen Gebieten erreiche das Netz teils eine doppelte Geschwindigkeit als bislang. Bis zu 225 Mbit/s seien dort künftig verfügbar. In Städten seien zwischen 600 bis 800 Mbit/s erreichbar.

Telekom setzt sich ehrgeiziges Ziel bis Ende Juli

Noch im Juli will die Telekom einen Meilenstein erreichen: Die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland soll bis zum Monatsende mit 5G versorgt werden.

Angebote der Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang