News

Telekom erhöht Geschwindigkeit in einigen Mobilfunk-Tarifen

Zum 1. Juli wird die Bandbreite in den Tarif-Familien "Mobile Data S" und "CombiCard Mobile Data S" verdoppelt – automatisch und dauerhaft.

19.06.2013, 15:01 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Um einen günstigeren Preis anzubieten, hat die Deutsche Telekom in der Vergangenheit in einigen mobilen Datentarifen eine Geschwindigkeitsbremse eingebaut. Zum 1. Juli werden nun die Tarif-Familien "Mobile Data S" und "CombiCard Mobile Data S" den aktuellen Begebenheiten angepasst – automatisch und dauerhaft. Richtigen Highspeed gibt es aber dennoch nicht.

Datentarife für Notebook und Tablet

In den Genuss der höheren Geschwindigkeit kommen Nutzer der Tarife "Mobile Data S eco", "Mobile Data S", "Mobile Data S Premium", "CombiCard Mobile Data S (Mobilfunk)" und "CombiCard Mobile Data S (Festnetz)". Dort können Daten bald mit 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) statt bisher 3,6 Mbit/s heruntergeladen werden. Die Geschwindigkeit des Uploads erhöht sich von 0,7 MBit/s auf 1,4 MBit/s.

Es handelt sich dabei um reine Datentarife für die Nutzung mit Notebook oder Tablet PC. Der Tarif "Mobile Data S" für monatlich 19,95 Euro kommt mit einem Surfstick daher (mit Tablet wird eine höhere Grundgebühr fällig). Ab einem Datenverbrauch von 1 Gigabyte wird auf 64 Kilobit pro Sekunde im Download gedrosselt. Für 14,95 Euro lässt sich die Drosselung aber wieder aufheben (SpeedOn-Option). Die CombiCard ist der gleiche Tarif als Ergänzung zu einem bestehenden Mobilfunk- oder Festnetz-Vertrag. Die Tarife können unter www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellt werden.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang