Breitbandausbau

Telekom bringt VDSL und Glasfaser in weitere Orte

Die Deutsche Telekom hat in dieser Woche die Internetanschlüsse für tausende weitere Haushalte beschleunigt. Zudem wurden für weitere Orte Netzausbau-Planungen bekanntgegeben, der LTE-Ausbau kommt voran. Die Details im Überblick.

Jörg Schamberg, 03.03.2017, 12:11 Uhr
VDSL-Taste auf Tastatur© Deutsche Telekom AG

Bonn - Die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) setzt auch mit dem Start in den Frühlingsmonat März ihren Netzausbau weiter fort. In dieser Woche meldete der Bonner Konzern wieder die Verfügbarkeit von schnellem VDSL mit bis 100 Mbit/s für weitere Orte. In Grafing bei München geht es nun sogar per Glasfaser mit bis zu 200 Mbit/s ins Internet. Darüber hinaus kündigte die Telekom die Planungen für den Netzausbau in etlichen Kommunen noch für 2017 oder 2018 an. In mehreren Orten steht jetzt außerdem LTE mit Download-Bandbreiten von bis zu 150 Mbit/s bereit. Wir haben die aktuellen Informationen zum Netzausbau der Telekom jeweils in alphabetischer Reihenfolge zusammengestellt.

Fertiggestellte VDSL- und Glasfaser-Ausbauprojekte

  • Diepholz: bis zu 50 Mbit/s
  • Eitting, Reisen und Gaden: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 960 Haushalte
  • Grafing bei München (Ortsteile Dichau und Neudichau): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser für rund 80 Haushalte
  • Großen-Buseck: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Grünberg (Kernstadt und Stadtteile Beltershain, Lumda, Queckborn, Reinhardshain und Stangenrod): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Gunzenhausen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 4.800 Haushalte
  • Haarbach: bis zu 50 Mbit/s für 300 Haushalte per VDSL
  • Ilsede: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 1.800 Haushalte
  • Laubach (Kernstadt und Stadtteile Gonterskirchen und Lauter): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Lich (Kernstadt): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Lülsfeld und Schallfeld: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für 380 Haushalte
  • Reiskirchen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Sparneck: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 750 Haushalte
  • Weißdorf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 530 Haushalte

Geplante VDSL- und Glasfaser-Ausbauprojekte

  • Deggendorf: bis zu 50 Mbit/s, Vertrag zum Netzausbau vereinbart
  • Duingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 2.400 Haushalte ab November 2017
  • Hambühren: bis zu 100 Mbit/s, Beginn von Ausbauarbeiten
  • Elsterberg: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 700 Haushalte ab Dezember 2017
  • Jembke: bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Oktober 2017
  • Kerken: bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende 2017
  • Kürten-Dürscheid: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 8.000 Haushalte
  • Marktbreit: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 1.000 Haushalte bis Ende 2017
  • Postmünster: schnelleres Internet für 467 Haushalte ab Ende August 2018
  • Rheinberg-Orsoy: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 2.000 Haushalte ab Dezember 2017
  • Röthlein: schnelleres Internet für 20 Haushalte ab 4. Quartal 2018
  • Uslar (Ortsteil Volpriehausen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende September 2017
  • Wölfersheim: Bis zu 100 Mbit/s bis Ende 2017
  • Schleusegrund: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 1.200 Haushalte

Fertiggestelle LTE-Ausbauprojekte - bis 150 Mbit/s in diesen Städten:

  • Buch am Erlbach
  • Delbrück
  • Neuenrade
  • Riedstadt
  • Twist
  • Zwiefalten

Telekom: VDSL-Speed ab 19,95 Euro pro Monat - 24 Monate lang 10 Prozent Rabatt

Die Telekom stellt Kunden ihre MagentaZuhause-Festnetztarife mit Download-Bandbreiten von 16, 50 und 100 Mbit/s zur Wahl. Neukunden zahlen bei Buchung im März unabhängig von der gewählten Surfgeschwindigkeit in den ersten zwölf Monaten jeweils lediglich 19,95 Euro pro Monat. Der reguläre Preis fällt erst ab dem 13. Monat an. Wer das IPTV-Angebot EntertainTV zu einem VDSL-Tarif hinzubucht, kann das TV-Paket im Rahmen einer aktuellen Aktion zwölf Monate lang ohne Aufpreis nutzen. VDSL-Neukunden erhalten bei Onlinebuchung zusätzlich 24 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup