Netzausbau

Telekom bringt VDSL und Glasfaser in diese Orte

In einem halben Dutzend weiterer Kommunen bietet die Deutsche Telekom nun schnellere Internetanschlüsse per VDSL oder FTTH an. Zudem gab das Unternehmen weitere Ausbauprojekte bekannt.

Telekom Netzausbau Tiefbauarbeiten© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (www.telekom.de/) baut im Sommermonat Juli weiter ihr Festnetz aus. So steht nach Abschluss von Arbeiten für weitere Haushalte in mehreren Orten nun VDSL mit bis zu 100 Mbit/s oder teils sogar Glasfaser mit bis zu 1 Gbit/s zur Verfügung. Zugleich laufen die Planungen des Bonner Konzerns für schnelleres Internet in weiteren Kommunen. Wir geben einen Überblick. Tagesaktuell informieren wir zusätzlich zu unseren Ausbaumeldungen mit unserem DSL-Ausbau-Newsticker über fertiggestellte Ausbauprojekte.

Fertiggestellte Telekom-Netzausbauprojekte (VDSL/Glasfaser):

  • Bayerisch Eisenstein (Ortsteile Neuhütte, Neuwaldhaus, Eisensteiner Mühle, Regenhütte und Seebachschleife): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für die ersten 300 Haushalte
  • Großschönau (Sachsen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.560 Haushalte
  • Guttenberg (Oberfranken) bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser
  • Lüdersdorf (Ortsteile Hernburg, Lüdersdorf (Gewerbegebiet), Boitin/Resdorf, Duvenst/Duvenster Krug und Parlingen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 630 Haushalte
  • Rietschen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.200 Haushalte
  • Wassertrüdingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.100 Haushalte

Geplante Telekom-Netzausbauprojekte (VDSL/Glasfaser):

  • Achslach (Ortsteile Achslach, Bachlehen, Grün, Hienhardt, Kalteck, Kieselmühle, Leuthen, Wieden, Zeitlhof und Zeitlsäge): bis zu 1 Gbit/s; Ausschreibung für Netzausbau gewonnen
  • Burgstädt (OT Burkersdorf, Heiersdorf, Helsdorf, Mohsdorf, nördlicher Teil von Burgstädt sowie Innenstadt): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Ertingen: bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser möglich, wenn zwischen September und November 2018 850 Anschlüsse beantragt werden
  • Gießen: bis zu 250 Mbit/s per VDSL für die ersten 7.500 Haushalte ab 1. August 2018
  • Graben-Neudorf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.850 Haushalte ab Anfang 2019
  • Grasleben: bis zu 250 Mbit/s per VDSL für rund 520 Haushalte ab Ende des dritten Quartals 2018
  • Hainichen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Langenweißbach: bis zu 100 Mbit/s per VDSL bzw. bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 650 Haushalte
  • Lindlar, Marienheide, Gummersbach und Reichshof: VDSL mit bis zu 100 Mbit/s bzw. Glasfaser mit bis zu 1 Gbit/s, Vertragsunterschrift für schnelles Internet
  • Neustadt an der Orla, Lausnitz bei Neustadt an der Orla, Linda bei Neustadt an der Orla, Triptis und Schmiritz: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 5.600 Haushalte
  • Süderholz: bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser
  • Tholey: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.600 Haushalte

Telekom: VDSL 100 sechs Monate zum Sparpreis von 19,95 Euro/Monat

Im Juli lassen sich die VDSL-Tarife "MagentaZuhause M" bzw. "MagentaZuhause L" bei der Telekom zum Aktionspreis buchen. Bei Online-Bestellung lassen sich je nach gewähltem Telekom-Tarif bis zu 230 Euro an Gutschriften sichern. In den ersten sechs Monaten wird ein reduzierter Preis von jeweils 19,95 Euro pro Monat berechnet. Erst ab dem siebten Monat wird der reguläre Preis von 39,95 Euro für "MagentaZuhause M" (VDSL 50) bzw. 44,95 Euro für "MagentaZuhause " (VDSL 100) fällig.

Weitere Details zu den Tarifen finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang