Netzausbau

Telekom bringt VDSL, LTE und Glasfaser in diese Orte

Schnellere Internetanschlüsse der Deutschen Telekom können nun tausende weitere Haushalte buchen. Wir geben einen Überblick über fertiggestellte und geplante Netzausbauprojekte. Auch LTE lässt sich nun in weiteren Orten nutzen.

Highspeed© Dominic Ziegler / Fotolia.com

Linden/Bonn - Die Karnevalstage sind vorbei, der Netzausbau der Deutschen Telekom (www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) geht weiter. Zu Wochenbeginn hatte das Unternehmen bekanntgegeben, dass nun weitere 309.000 Haushalte in 302 Orten bei Bedarf Zugriff auf VDSL-Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s haben können. Darüber hinaus informierte der Bonner Konzern in den vergangenen Tagen über fertiggestellte und geplante Netzausbauprojekte. Zudem steht nun in weiteren Orten LTE zur Verfügung. Unser DSL-Ausbau-Newsticker informiert zusätzlich zu dieser Meldung tagesaktuell über abgeschlossene Ausbauprojekte.

Abgeschlossene Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Eichstätt: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 5.900 Haushalte
  • Käbschütztal (Ortsteile Löthain, Niederjahna, Schletta und Sieglitz): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Markt Pressig (und Ortsteile Grössau, Förtschendorf, Friedersdorf, Rothenkirchen und Welitsch): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 1.200 Haushalte
  • Reit im Winkl: 50 bis 200 Mbit/s per VDSL/Glasfaser für rund 70 Haushalte
  • Rödinghausen (Ortsteil Bruchmühlen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 700 Haushalte
  • Schönau am Königssee: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 750 Haushalte
  • Wendelstein/Mittelfranken (Ortsteile Großschwarzenlohe und Röthenbach): bis zu 50 Mbit/s per VDSL
  • Wenzenbach: bis zu 100 Mbit/s für rund 2.800 Haushalte
  • Windelsbach (Ortsteile Birkach, Burghausen, Cadolzhofen, Hornau, Nordenberg, und Preuntsfelden): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 280 Haushalte
  • Zwiesel (und Ortsteile Klautzenbach und Innenried): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.900 Haushalte

LTE ist nun in diesen Orten verfügbar:

  • Ellerstadt: bis zu 50 Mbit/s
  • Karben: bis zu 150 Mbit/s
  • Kasseedorf: bis zu 50 Mbit/s
  • Kirchheim: bis zu 150 Mbit/s
  • Markt Buchbach: bis zu 50 Mbit/s
  • Merseburg: bis zu 50 Mbit/s
  • Owen: bis zu 50 Mbit/s per
  • Wittichenau: bis zu 50 Mbit/s

Geplante Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Dingelstädt: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.100 Haushalte
  • Erkheim: schnellere Anschlüsse für rund 200 Haushalte ab 4. Quartal 2019, für weitere 200 Haushalte ab 1. Quartal 2020
  • Flechtingen (Beendorf und Ingersleben mit den Ortsteilen Morsleben, Alleringsleben, Ostingersleben und Eimersleben): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.100 Haushalte ab 4. Quartal 2018
  • Kirchlauter (Teilausbau der Ortsteile Goggelgereuth, Kirchlauter, Klaubmühle, Neubrunn, Passmühle, Pettstadt, Weinkartslauter und Winterhof): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für 35 Haushalte, Zuschlag für Netzausbau
  • Klötze/Altmark: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.500 Haushalte ab Mitte Oktober 2018
  • Lebach (Eppelborn): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 5.400 Haushalte ab Ende April 2018
  • Trebsen/Mulde: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.500 Haushalte

Telekom: Doppel-Flats mit VDSL sechs Monate zum reduzierten Preis

Telekom-Neukunden profitieren bei Wahl eines "MagentaZuhause"-Festnetztarifs aktuell sechs Monate lang von reduzierten Preisen. Bei allen DSL- und VDSL-Tarifen berechnet die Telekom in den ersten sechs Monaten einen Sparpreis von 19,95 Euro pro Monat. Der reguläre Preis fällt ab dem siebten Monat an. Bei Online-Bestellung gibt es obendrauf einen einmaligen Rabatt von je nach Paket bis zu 110 Euro. Bei Buchung von EntertainTV und EntertainTV Plus gewährt die Telekom zudem einen zusätzlichen TV-Bonus in Höhe von 120 Euro. EntertainTV gibt es damit rechnerisch ein Jahr lang gratis.

Anzeige
Telekom

Telekom MagentaZuhause L

  • VDSL-Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Sechs Monate lang reduzierter Preis - 110 Euro Online-Bonus
ab 19,95 €/mtl.
Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang