Netzausbau

Telekom bringt LTE und VDSL in weitere Orte

Die Deutsche Telekom hat in dieser Woche für etliche Orte die Verfügbarkeit von LTE bekanntgegeben. Wir geben zudem einen Überblick über die geplanten Netzausbauprojekte per VDSL und Glasfaser.

Jörg Schamberg, 30.06.2017, 13:00 Uhr
Mobiles Internet 5G© Sikov / Fotolia.com

Linden/Bonn - Der Monat Juni neigt sich dem Ende zu. Kurz vor dem Monatswechsel hat die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) in zahlreichen Orten schnelles mobiles Internet per LTE freigeschaltet. Zudem ist in einigen Orten nun auch VDSL mit bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s verfügbar. Umfangreich ist auch die Liste der für die kommenden Monate bzw. für 2018 und 2019 geplanten und nun bekanntgegebenen Netzausbauprojekte. Teilweise wird auch Glasfaser per FTTH direkt bis ins Haus verlegt. Dort lässt sich dann mit bis zu 200 Mbit/s im Internet surfen.

Abgeschlossene Ausbauprojekte (VDSL und LTE)

  • Allendorf (Eder) in Ortsteilen Battenfeld und Rennertehausen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für weitere rund 250 Haushalte
  • Altenmedingen: LTE verfügbar
  • Anröchte: LTE verfügbar
  • Bad Buchau: LTE verfügbar
  • Friedrichstadt: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Grabau: LTE verfügbar
  • Grünow: LTE verfügbar
  • Helferskirchen: LTE verfügbar
  • Isert: LTE verfügbar
  • Laudenbach: LTE verfügbar
  • Lichterfeld: LTE verfügbar
  • Lindberg: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Marisfeld: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Markt Leugast: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für 1.370 Haushalte
  • Markt Presseck (in 15 von 46 Ortsteilen): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 750 Haushalte
  • Mittelstrimmig: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Neuental: LTE verfügbar
  • Panschwitz-Kuckau: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Pronsfeld: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Quarnstedt: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Rodeberg: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Rollwitz: LTE verfügbar
  • Schechen: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Sierksdorf: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • St. Peter: LTE verfügbar
  • Steinfeld: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar
  • Zell im Wiesental: LTE mit bis zu 150 Mbit/s verfügbar

Geplante Netzausbau-Projekte (VDSL und Glasfaser)

  • Altenkirchen (Landkreis; 73 Kommunen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 17.000 Haushalte, Netzausbau bis Mitte 2019 abgeschlossen
  • Attendorn: bis zu 100 Mbit/s für rund 6.000 Haushalte ab Ende Dezember 2017
  • Dillingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab 4. Quartal 2017
  • Hagen (Hagen, Stadtteile Hohenlimburg und Dahl - Vorwahlbereiche 02331, 02334 und 02337): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für über 40.000 Haushalte ab Anfang/Mitte 2018
  • Haldensleben: schnellere Anschlüsse für 7.800 Haushalte ab Mitte 2018
  • Lampertheim-Hüttenfeld: bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Mitte Oktober 2017
  • Markt Hohenwart (einige Einzelobjekte) bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser für 23 Haushalte
  • Osterburken: bis zu 50 Mbit/s per VDSL, Beginn von Ausbauarbeiten
  • Passau (Vorwahlbereich 0851/Anschlussbereich 4): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.150 Haushalte ab November 2017
  • Pocking (51 von 67 Ortsteilen): 50 Mbit/s per VDSL und teils bis 200 Mbit/s per Glasfaser für rund 880 Haushalte, Zuschlag für Netzausbau
  • Ravenstein: bis zu 50 Mbit/s per VDSL, Beginn von Ausbauarbeiten
  • Schaufling (10 von 27 Ortsteilen): bis zu 50 Mbit/s per VDSL
  • Schefflenz: bis zu 50 Mbit/s per VDSL, Beginn von Ausbauarbeiten
  • Schmitten (Ortsteile Niederreifenberg, Oberreifenberg): bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende Oktober 2017
  • Schöningen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 6.700 Haushalte ab Mitte September 2017
  • Weyhausen, Osloß und Ehmen: schnellere Anschlüsse für rund 2.700 Haushalte ab Mitte September 2017

Telekom: VDSL-Internetzugang ab 19,95 Euro pro Monat

Telekom-Neukunden können sich die Doppel-Flat "MagentaZuhause" mit DSL-Speed von bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s bei der Telekom aktuell zwölf Monate lang zum monatlichen Preis von 19,95 Euro sichern. Erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis an. Online-Besteller erhalten obendrauf einen einmaligen Rabatt von je nach Paket bis zu 110 Euro.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup