Vectoring-Ausbau

Telekom: Bis zu 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte in Brandenburg

Die Deutsche Telekom hat die Internetanschlüsse zahlreicher Haushalte in Brandenburg beschleunigt. Bis zum Jahresende sollen 500.000 Haushalte vom Vectoring-Einsatz profitieren. Per Super-Vectoring können Kunden teils sogar mit bis zu 250 Mbit/s surfen.

Jörg Schamberg, 14.11.2018, 15:51 Uhr
Telekom VDSL-Anschluss© Deutsche Telekom AG

Bonn - Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat im Bundesland Brandenburg die Internetanschlüsse von 200.000 Haushalten beschleunigt. Nutzbar sind dank Einsatz der Vectoring-Technik Download-Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s im Download, im Upload sind bis zu 40 Mbit/s verfügbar.

Mehr Speed für 500.000 Haushalte in Brandenburg bis Ende 2018

Schnellere VDSL-Anschlüsse sollen für alle Haushalte bereitstehen, die in den Jahren 2014 bis 2016 im Rahmen des Landesprogramms "Brandenburg - Glasfaser 2020" einen Breitbandanschluss bekommen hatten. Bis Ende 2018 sollen sogar insgesamt 500.000 Haushalte in Brandenburg von schnelleren Internetanschlüssen profitieren können. Bei den Anschlüssen von 65.000 Haushalten haben die Telekom-Techniker zudem Super-Vectoring aktiviert. Damit lassen sich Surfgeschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s realisieren.

"Bereits heute sind fast 60 Prozent aller Brandenburger Haushalte mit Bandbreiten zwischen 50 MBit/s und 100 MBit/s angebunden. Und wir investieren weiter. Das zeigt, dass unsere Ausbaustrategie funktioniert", sagt Telekom-Technikchef Walter Goldenits.

VDSL-Tarife sechs Monate lang zum Sparpreis

Geeignete Tarife für VDSL 100 und VDSL 250 sind die Doppel-Flats "MagentaZuhause L" sowie "MagentaZuhause XL". In den ersten sechs Monaten berechnet die Telekom jeweils einen reduzierten Preis von 19,95 Euro pro Monat. Ab dem siebten Monat zahlen Telekom-Kunden regulär für den Tarif mit bis zu 100 Mbit/s 44,95 Euro pro Monat sowie für das Paket mit bis zu 250 Mbit/s monatlich 54,95 Euro.

Weitere Details zu den VDSL-Tarifen finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang