Netzausbau

Telekom bietet VDSL, Glasfaser und LTE in weiteren Orten an

In etlichen weiteren Kommunen können Telekom-Kunden jetzt per VDSL mit bis zu 100 Mbit/s oder teils sogar per Glasfaser-Speed mit noch höheren Bandbreiten im Internet surfen. Auch LTE steht nun in mehr Orten zur Verfügung. Ein Überblick über aktuell fertiggestellte bzw. geplante Netzausbauprojekte der Telekom.

Geschwindigkeit© kalou1927 / Fotolia.com

Linden/Bonn - Kurz vor Weihnachten stellt die Deutsche Telekom (www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) zahlreichen Haushalten in diversen Regionen Deutschlands schnellere Internetanschlüsse bereit. Bei Bedarf lassen sich nun VDSL-Tarife mit bis zu 100 Mbit/s buchen. Vereinzelt stehen auch reine Glasfaseranschlüsse mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s zur Verfügung. Außerdem hat die Telekom in weiteren Kommunen LTE mit bis zu 150 Mbit/s geschaltet. Zudem sind für die kommenden Monate und Jahre weitere Netzausbauvorhaben angekündigt worden. Mit unserem DSL-Ausbau-Newsticker informieren wir zusätzlich tagesaktuell über abgeschlossene Ausbauprojekte.

Fertige Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Arzberg (Ortsteile Haid und Preisdorf): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 90 Haushalte
  • Bayerbach: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 550 Haushalte
  • Borna: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Burghausen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 7.200 Haushalte
  • Dillingen an der Donau: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 6.000 Haushalte
  • Gevelsberg: bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Haselbach: bis zu 100 Mbit/s per VDSL bzw. teilweise bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 360 Haushalte
  • Kehl (Ortsteile Goldscheuer, Marlen, Kittersburg und Hohnhurst): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.040 Haushalte
  • Kirchenlamitz (Großschloppen, Hinteres Buchhaus, Hohenbuch, Kleinschloppen, Niederlamitz, Raumetengrün und Reicholdsgrün): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 1.940 Haushalte
  • Konradsreuth: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 470 Haushalte
  • Künzelsau (Neubaugebiet Setze Nord): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser
  • Kuhardt (Neubaugebiet Kirchgasse ll, Kunkelring): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser
  • Leupoldsgrün: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 340 Haushalte
  • Liebenburg (Kernort und Ortschaften Klein Mahner, Klein Döhren, Dörnten, Heißum, Othfresen mit Heimerode und Posthof sowie Ortschaft Ostharingen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.700 Haushalte
  • Markt Metten: bis zu 50 Mbit/s per VDSL, Ortsteil Mettenbuch mit FTTH
  • Markt Offenberg (Ortsteile Penzenried, Prell und Wolfstein): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 900 Haushalte
  • Markt Wilhermsdorf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für weitere rund 1.800 Haushalte
  • Mosel und Oberrothenbach: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.350 Haushalte
  • Nagel/Fichtelgebirge (und Ortsteile Lochbühl, Mühlbühl, Ölbühl, Reichenbach, Untermühlbühl und Wurmloh): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 970 Haushalte
  • Ramsen (Neubaugebiet Pfaffenhecke): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser
  • Reichertshausen (Ortsteile Paindorf, Gurnöbach und Kreut): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 190 Haushalte
  • Ruderting: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 580 Haushalte
  • Salzweg ("Süd" - diverse Straßenzüge): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für 750 Haushalte
  • Uffenheim: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 470 Haushalte
  • Velpke (Kernort und Ortsteile Meinkot und Wahrstedt): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.500 Haushalte

Geplante Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Abtsgmünd: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 900 Haushalte ab November 2018
  • Bopfingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.000 Haushalte ab November 2018
  • Grasleben (Kernort): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 520 Haushalte ab Ende September 2018
  • Höchstädt an der Donau: 50 bis 200 Mbit/s per VDSL/Glasfaser für rund 300 Haushalte ab Ende 2019
  • Knittlingen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.700 Haushalte ab Ende 2018
  • Mariental und Helmstedt (Stadtteil Barmke): schnelleres Internet für rund 620 Haushalte ab Mitte Januar 2018
  • Markt Ruhstorf a.d. Rott: bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser für rund 240 weitere Haushalte ab Herbst 2019
  • Markt Waal: 50 bis 200 Mbit/s per VDSL/Glasfaser für rund 140 Haushalte
  • Moorenweis: schnelleres Internet für rund 200 Haushalte, Zuschlag für Glasfaserausbau
  • Oberneukirchen: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 160 Haushalte ab 2020
  • Pferdingsleben, Tröchtelborn und Zimmernsupra (Vorwahlbereiche 036258 und 036208): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 360 Haushalte ab Mitte August 2018
  • Riesa: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 10.500 Haushalte ab 3. Quartal 2018
  • Schnaitsee; 50 bis 200 Mbit/s per VDSL/Glasfaser für rund 220 Haushalte
  • Schwanau (Ortsteil Ottenheim): schnelleres Internet ab Ende 2018

LTE mit bis zu 150 Mbit/s in nun in diesen Orten verfügbar:

  • Anröchte, Bad Endbach, Biebergemünd, Bürstadt, Deinste, Fischbachtal
  • Hemmingstedt, Herborn, Hohenstein, Hünfelden, Irsch, Langen (Hessen), Lindewitt, Markt Philippsthal (Werra), Mittelangeln
  • Reiskirchen, Schiffweiler, Schöffengrund, Selsingen, Selters (Taunus), Senden, Süderlügum, Telgte
  • Uchte, Wangels, Werdohl, Westerrönfeld, Wettringen, Wurster Nordseeküste und Zemmer.

Telekom: VDSL-Tarife zwölf Monate lang für 19,95 Euro pro Monat

DSL- und VDSL-Neukunden können sich bei der Telekom bei Buchung der "MagentaZuhause"-Festnetztarife in den ersten zwölf Monate reduzierte Preise sichern. Der Einstieg ist jeweils für 19,95 Euro pro Monat möglich. Der reguläre Preis fällt für Neukunden erst ab dem 13. Monat an. Die günstigen Einstiegskonditionen gelten auch für die MagentaZuhause-Tarife M und L, die VDSL 50 bzw. VDSL 100 beinhalten. Bei Online-Bestellung gibt es obendrauf einen einmaligen Rabatt von je nach Paket bis zu 110 Euro. Bei Buchung von EntertainTV und EntertainTV Plus gewährt die Telekom zudem einen zusätzlichen TV-Bonus in Höhe von 120 Euro. EntertainTV gibt es damit rechnerisch ein Jahr lang gratis.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang