5G-Ausbau

Telekom baut großes 5G-Campus-Netz für Messegelände in Hannover

Das Messegelände der Deutschen Messe in Hannover wird zu einem der größten 5G-Campus-Netze in Europa. Realisiert wird das 5G-Netz von der Deutschen Telekom.

Jörg Schamberg, 17.02.2021, 10:58 Uhr
5G Deutsche Messe Telekom© Deutsche Messe AG/ Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
errichtet auf dem Messegelände der Deutschen Messe in Hannover eines der größten 5G-Campus-Netze in Europa. Der Bonner Konzern kooperiert dabei mit der Deutsche Messe AG. Das 5G-Netz auf dem Messegelände, das eine Gesamtfläche von mehr als 1,4 Millionen Quadratmeter abdecken wird, soll noch in diesem Jahr realisiert werden.

5G-Netz für Messe, Aussteller und Messebesucher

Das Campus-Netz wird laut Telekom ein hybrides Netz werden. Es dient als privates Netz für Messe und Aussteller. Gleichzeitig könnten aber auch Besucher der Messen auf dem Gelände von der 5G-Versorgung profitieren. Im ersten Schritt werde die Telekom fünf Hallen sowie das gesamte Freigelände inklusive Parkplätzen mit 5G ausstatten. Danach sollen alle 30 Hallen und Gebäude des Messegeländes folgen.

Die Telekom wolle auf dem Messegelände ein "weltweit einzigartiges Testfeld für 5G-Anwendungsfelder" erschaffen. Das 5G-Angebot werde von der Deutschen Messe und der Deutschen Telekom gemeinsam entwickelt und vermarktet. Die Bundesnetzagentur hatte der Deutschen Messe eine private 5G-Lizenz erteilt.

"Mit diesem Highspeed 5G-Campus-Netz liefern wir hier in Hannover einen gläsernen Betriebsraum für die Industrie", betont der Telekom-Vorstandsvorsitzende Tim Höttges. Der 5G-Ausbau des Messegeländes werde vom Niedersächsischen Digitalisierungsministerium mit über 2,8 Millionen Euro Fördermitteln unterstützt.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang