Netzausbau

Telekom: 100 Mbit/s für Haushalte in 74 Kommunen

In weiteren 74 Kommunen können Telekom-Kunden jetzt schneller im Internet surfen. Der Download-Speed steigt auf 100 Mbit/s, der Upload wird bis zu 40 Mbit/s schnell. Unter anderem gilt das für Haushalte in Freiburg, Halle und Schmalkalden.

Melanie Zecher, 20.05.2019, 10:21 Uhr
Telekom© Deutsche Telekom AG

Bonn – Fast 39.000 Haushalte in 74 Kommunen können jetzt mit der Telekom (DSL-Tarife der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
schneller im Internet surfen. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 Mbit/s. Unter anderem dabei: Halle (Saale) mit 5.800 Haushalten, Schmalkalden mit 2.100 Haushalten, Bad Marienberg mit 2.000 Haushalten, Köln mit 1.500 Haushalten, Laupheim mit 1.500 Haushalten und Remseck mit 1.500 Haushalten.

Die Kommunen im Einzelnen

  • Albbruck, Albstadt-Laufen, Asbach
  • Bad Marienberg, Bad Peterstal-Griesbach, Bad Rappenau, Berkenthin, Berlstedt, Bexbach, Bielefeld-Sennestadt, Bingen, Brandenburg an der Havel
  • Ehningen, Eisenbach, Erbach
  • Feldatal, Fischen, Freiburg
  • Gaildorf, Gau-Odernheim, Gettorf, Glienicke, Graben-Neudorf, Greven, Gundelsheim
  • Halblech, Halle, Hannover, Hatzfeld, Hauenstein, Hellenthal, Heringsdorf, Hornberg
  • Kappelrodeck, Kirchardt, Kitzingen, Kleinschmalkalden, Köln, Krumbach, Künzelsau
  • Laupheim, Letschin, Linz am Rhein
  • Mainz, Meinersdorf, Miltenberg, Mögglingen, Mühlacker, Mühlheim, Münchsmünster
  • Nideggen, Nürtingen
  • Ochsenhausen, Offenbach
  • Pirmasens
  • Remseck
  • Sachsenheim, Schelklingen, Schmalkalden, Schwalmtal-Renzendorf, Schwegenheim, Spiegelberg, St Ingbert, Stafstedt, Sundern-Altenhellefeld
  • Taufkirchen, Tettnang
  • Vaihingen, Villingen, Vöhringen
  • Weilerswist, Weißenhorn, Willebadessen und Winnweiler

Unter www.telekom.de/schneller können sich Kunden registrieren und werden automatisch benachrichtigt, sobald neue Geschwindigkeiten an ihrem Wohnort verfügbar sind. Die Telekom plant für 2019 den Ausbau des Glasfasernetzes um weitere rund 60.000 Kilometer.

Internet-Optionen an Ihrem Wohnort vergleichen
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup