News

Telefon-Flatrate "für'n Appel und'n Ei"

Der VoIP-Anbieter Bellshare lockt derzeit mit einer Pauschale für alle Verbindungen ins deutsche Festnetz für günstige 5,99 Euro monatlich. Freiminuten fürs Ausland sind inklusive.

10.07.2007, 10:20 Uhr
Internettelefonie© Yuri Arcurs / Fotolia.com

VoIP-Anbieter Bellshare lockt derzeit wieder mit einer Sonderaktion: Die Hamburger bieten ihre Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz ab sofort zum Sonderpreis an. Statt der sonst üblichen 7,99 Euro, werden für die Bellshare Flat nun 5,99 Euro fällig. Das Angebot ist unabhängig vom genutzten Internetzugang buchbar.
Neu- und Bestandskunden
Es kann ab sofort sowohl von Neu- als auch Bestandskunden gebucht werden und ist bis Dienstag, 31. August, gültig. Mit der monatlichen Pauschale sind alle Verbindungen vom VoIP-Anschluss ins deutsche Festnetz abgedeckt, ausgenommen sind wie immer alle Sonderrufnummern. Darüber hinaus erhalten Kunden jeden Monat 200 Freiminuten für Telefonate in die Festnetze von 30 weiteren Ländern. Gespräche ins inländische Mobilfunknetz werden im Tarif Bellshare Flat mit 14,90 Cent pro Minute abgerechnet.
Freiminuten für 30 Länder
Außerdem erhalten Kunden mit der Bellshare Flat eine Sprachmailbox für entgangene Anrufe und können den Fax2Mail-Service nutzen. Die enthaltenen Freiminuten gelten für die Festnetze von Australien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Südkorea, Luxemburg, Niederlande, Monaco, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Russland (Moskau und Sankt Petersburg), Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Österreich, Tschechien, Ungarn und USA. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt im Tarif Bellshare Flat drei Monate, der Sonderpreis gilt jedoch so lange, bis der Kunde kündigt.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang