Kabel-TV

Tele Columbus speist weitere RTL-Sender ins Kabelnetz ein

Weitere Kabel-TV-Programme sind ab sofort im Kabelnetz von Tele Columbus empfangbar. Zur Wahl stehen sowohl Free- als auch Pay-TV-Sender - und erstmals im Kabelnetz des Berliner Anbieters auch ein Kanal in UHD.

Jörg Schamberg, 30.09.2020, 14:21 Uhr
Fernsehen Fernbedienung© icarmen13/ Fotolia.com

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus wird das Kabel-TV-Angebot seiner Marke PŸUR (Angebote von PŸUR) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
um weitere Free- und TV-Programme der Sendergruppe RTL erweitern. Dazu hat der Berliner Anbieter eine entsprechende Kooperation zur HD- und UHD-Programmeinspeisung mit der Mediengruppe RTL vereinbart. RTL kann seine HD-Reichweite durch die erweiterte Zusammenarbeit mit dem Berliner Kabelnetzbetreiber ausbauen.

Neue Free- und Pay-TV-Kanäle und ein UHD-Sender von RTL

Ab sofort sind im Kabelnetz von Tele Columbus die Free-TV-Sender VOXup (HD/SD), RTLplus (HD/SD) und TOGGO Plus (HD/SD) sowie die Pay-TV-Kanäle RTL Crime HD, RTL Living (SD) und GEO Television HD verfügbar. Erstmals werde mit RTL UHD auch ein TV-Programm in UHD-Bildauflösung in das Netz von Tele Columbus eingespeist. Dieser Sender sei für PŸUR-Kunden mit gebuchtem HD-Paket empfangbar. Die zusätzlichen Free-TV-Programme werden für alle PŸUR Bestands- und Neukunden in den entsprechenden Free-TV HD-Paketen freigeschaltet. Die neuen Pay-TV-Sender sollen künftig in den aktuell vermarkteten Pay-TV-Paketen sowie in vielen Bestandskundenpaketen nutzbar sein.

Die Kooperationsvereinbarung sichere langfristig die Verbreitung sämtlicher RTL-Fernsehprogramme in den Kabelnetzen der Tele Columbus Gruppe. Auf der digitalen TV-Plattform des Kabelnetzbetreibers ließe sich auch eine interaktive Nutzung von RTL-Inhalten realisieren.

Angebote von PŸUR Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang