Inhalte für neue TV-Plattform

Tele Columbus: On Demand Deutschland liefert Hollywood-Blockbuster auf Abruf

Zeitgleich zum BluRay- bzw. DVD-Start werden auf der Ende 2016 startenden neuen TV- und Videoplattform von Tele Columbus auch Hollywood-Blockbuster per Video on Demand auf Abruf verfügbar sein. Der Kabelnetzbetreiber vereinbarte dazu eine Kooperation mit On Demand Deutschland.

Jörg Schamberg, 20.06.2016, 10:37 Uhr
Tele Columbus Set-Top-Box TC-4000CTele Columbus gewährte unserer Redaktion bereits einen Blick auf einen Prototypen der neuen Set-Top-Box TC-4000C.© Tele Columbus AG

Berlin – Ende 2016 will der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus (www.telecolumbus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) seine neue TV- und Videoplattform an den Start bringen. Inhalte liefern soll unter anderem der Video-on-Demand-Dienstleister On Demand Deutschland. Tele Columbus gab am Montag die Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft mit dem Unternehmen bekannt. Durch die Kooperation habe der Kabelnetzbetreiber Zugriff auf Hollywood-Blockbuster, die über die neue Plattform zeitgleich zur BluRay- oder DVD-Veröffentlichung per Video-on-Demand abgerufen werden können.

Inhalte von Hollywood-Studios und unabhängigen Filmlabeln

Tele Columbus sichere sich nach Unternehmensangaben den Zugriff auf Titel von Hollywood-Studios wie 20th Century Fox, Warner Bros., Universal und Paramount Pictures sowie auch unabhängiger Filmlabel wie TMG, Constantin und Studiocanal. Der Einzelabruf von Filmen soll das Angebot der künftigen TV-Plattform von Tele Columbus ergänzen.

Erweiterte Feldtests für TV-Plattform

Die neue TV-Plattform werde aktuell in "funktional erweiterten Feldtests" auf ihre Praxisfähigkeit getestet. Tele Columbus will mit seinem neuen Angebot lineares Fernsehen, Abrufinhalte und TV-Inhalte in einer Plattform zusammenführen. Realisiert wird der Zugriff über eine neu entwickelte Set-Top-Box, die auch 4K-Inhalte darstellen kann. Die TV-Plattform soll einen intelligenten elektronischen Programmführer mitbringen und werde Multiscreen-fähig sein. Die Wiedergabe von Inhalten werde laut Tele Columbus auch auf mobilen Endgeräten unter iOS und Android möglich sein.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang