Internet mit bis zu 1 Gbit/s noch 2016

Tele Columbus Gruppe nimmt erstes Gigabit-Glasfasernetz für Privathaushalte in Betrieb

Eine kleine bayerische Gemeinde dürfte nun über eines der schnellsten Breitbandnetze in Deutschland verfügen. Bis Ende 2016 will die Tele Columbus Gruppe über das neue Glasfasernetz in Markt Indersdorf Privathaushalten Internet mit bis zu 1 Gbit/s anbieten.

Jörg Schamberg, 22.06.2016, 16:42 Uhr
Highspeed Internet© Silvano Rebai / Fotolia.com

Berlin – Die Gemeinde Markt Indersdorf nordwestlich von München wird die schnellste Internetgemeinde Bayerns. Die Berliner Tele Columbus Gruppe (www.telecolumbus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) teilte am Mittwoch mit, dass das Unternehmen als erster Kabelnetzbetreiber ein Glasfasernetz in Betrieb genommen hat, über das noch in diesem Jahr Gigabit-Internet für Privathaushalte realisiert werden soll. Den Netzbetrieb in der rund 9.500 Einwohner zählenden bayerischen Kommune übernehme die zur Tele Columbus Gruppe gehörende Kabel & Medien Service (KMS) als Projektpartner. Das Glasfasernetz selbst bleibe Eigentum der Gemeinde Markt Indersdorf.

Bandbreite von bis zu 1 Gbit/s ab Ende 2016

Zum Start werden die Bandbreiten angesichts der möglichen Kapazität noch relativ 'bescheiden' sein. Nach Unternehmensangaben werden zunächst Anschlusspakete mit Internet-Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s angeboten. Der Tarif "cablesurf 100.000" mit 100 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload ist für 39,95 Euro monatlich bestellbar, eine Telefon-Flat lässt sich für 5 Euro Aufpreis pro Monat hinzubuchen.

Doch bereits ab dem 1. August 2016 soll mit bis zu 400 Mbit/s gesurft werden können. Ab Ende 2016 sollen in dem Ort flächendeckend bis zu 1 Gbit/s verfügbar sein. Bereits 70 Prozent der Bürger hätten sich für das Highspeed-Angebot ihrer Gemeinde entschieden. Der Rollout, der Anschluss der rund 3.500 Haushalte sowie der Gewerbebetriebe in allen 59 Ortsteilen an das Glasfasernetz, soll schrittweise erfolgen.

Glasfaserkabel bis direkt in die Wohnungen

Insgesamt seien innerhalb einer Bauzeit von 18 Monaten 930 Kilometer Glasfaserkabel verlegt worden. Das Netz wurde in FTTB/H-Technologie verlegt, Glasfaserkabel gehen direkt bis in die Wohnungen. Investiert wurden 9,5 Millionen Euro. Die realisierte Netzkapazität liege bei 2,5 Gbit/s, geplant seien 10 Gbit/s.

Weitere Informationen zu dem Glasfaserprojekt finden sich online auf einer eigens geschalteten Webseite der KMS.

Auch Vodafone (www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) will in die Gigabit-Gesellschaft starten und hatte bereits vor einiger Zeit die Realisierung von Gigabit-Internet an ersten Orten noch für 2016 angekündigt. Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hält Gigabit-Speed in seinem Kabelnetz ab 2017 für denkbar.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang