News

Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s

Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus bieten seinen Kunden ab sofort bis zu 150 Mbit/s schnelle Internetzugänge an. Außerdem wurden die Preise bei manchen Tarifen im ersten Jahr gesenkt. In den ersten zwölf Monaten schlagen die 2er-Kombis einheitlich mit 19,99 Euro pro Monat zu Buche.

01.09.2014, 12:31 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Mehr Speed und Preissenkungen je nach gewähltem Paket: Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus startet mit Schwung in den September. In zahlreichen Tarifen erhöht sich sowohl die Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit. Zudem sparen Neukunden abhängig vom Tarif ein Jahr lang bis zu 20 Euro pro Monat.

Alle Kombi-Pakete einheitlich ab 19,99 Euro pro Monat

Bereits Ende Mai hatte Tele Columbus gegenüber onlinekosten.de eine Speederhöhung auf 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) angekündigt, die ab sofort umgesetzt wird. Bislang waren maximal 128 Mbit/s verfügbar. Zudem erhöht sich auch das Download-Tempo in den unteren Bandbreiten-Paketen: Statt mit 32 Mbit/s lässt sich nun mit 50 Mbit/s surfen, der Tarif mit 64 Mbit/s wurde auf 100 Mbit/s erhöht. Zudem bieten die Kombi-Pakete mit 50, 100 bzw. 150 Mbit/s nun jeweils einen auf 5 Mbit/s beschleunigten Upload. Lediglich bei dem Einsteiger-Paket mit 16 Mbit/s im Download bleibt es bei einem Upload von 1 Mbit/s.

An den Preisen hat Tele Columbus zudem teils kräftig geschraubt und sie je nach Tarif für das erste Vertragsjahr deutlich gesenkt. Alle 2er-Kombis, also Pakete mit Internet-Flat und Telefon-Flat, schlagen in den ersten zwölf Monaten einheitlich mit 19,99 Euro pro Monat zu Buche. Somit sparen Kunden bei den beiden schnellsten Kombi-Paketen im Vergleich zu dem bisherigen Angebot monatlich 10 bzw. 20 Euro. Für den Tarif 2er-Kombi 100 zahlen Kunden ab dem zweiten Jahr 39,99 Euro, das Paket 2er-Kombi 150 lässt sich ab diesem Zeitpunkt für 49,99 Euro nutzen. Zum Preis von 29,99 Euro steht ab dem 13. Monat die 2er Kombi 50 zur Verfügung. Bei diesem Tarif bleiben die monatlichen Kosten trotz verbesserter Leistungen gleich. Kunden, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Anbieter gebunden sind und die zu Tele Columbus wechseln möchten, gewährt der Kabelnetzbetreiber bis zu sechs Gratismonate.

Zwölf Monate Sparvorteil oder kostenloses Tablet

Tele Columbus lässt Neukunden, die eine Doppel-Flat ab 50 Mbit/s buchen, weiterhin die Wahl zwischen einem monatlichen Preisvorteil im ersten Vertragsjahr sowie alternativ einem kostenlosen Blaupunkt Polaris QC Tablet im Wert von 199 Euro. Nach Angaben des Unternehmens können Bestandskunden jederzeit in einen Tarif mit höherer Surfgeschwindigkeit wechseln.

Buchungen der neu zugeschnittenen Pakete sind ab sofort online unter www.telecolumbus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
möglich. Online-Bucher profitieren bei Bestellung bis zum 7. Oktober noch von Online-Vorteilen und sparen sich die Kosten für Einrichtung (39,90 Euro) und Versand (9,90 Euro).

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang