Handys

Tchibo präsentiert neues Kompakthandy 108

Gerade einmal 69 Gramm bringt das neue Kompakthandy auf die Waage. Auf Extras müssen Nutzer des knapp 45 Euro günstigen Gerätes aber verzichten.

11.04.2007, 15:16 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Dass es in den gelb-blauen Tchibo-Filialen weit mehr als Kaffee zu kaufen gibt, ist weitläufig bekannt. Jetzt versucht der Hamburger Konzern das Mobilfunk-Geschäft mit einem neuen Handymodell anzukurbeln. Ab sofort wird im Handel und über die Tchibo-Homepage das neue Kompakthandy mit der Modellbezeichnung 108 verkauft.
Einfach einfach
Schick anzusehen, aber ohne nennenswerte Extras. So könnte eine kurze Zusammenfassung zum neuen Billigmodell aussehen, das sowohl mit dem Tchibo-Vertragstarif als auch mit einer Tchibo-Prepaidkarte zu einem Preis von 44,95 Euro inklusive einem Euro Startguthaben erhältlich ist. So funkt das Handy nur im Dualband-Modus, das Farbdisplay fällt mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixel vergleichsweise klein aus und nennenswerte Extras fehlen komplett. Das heißt, auf MP3-Player, Bluetooth oder Digitalkamera muss der Nutzer verzichten. Immerhin eine Freisprecheinrichtung wurde integriert.
Trotzdem ist das Handy eine preiswerte Alternative für all jene, die mit ihrem Handy nur telefonieren und vielleicht hier und da mal eine SMS verschicken möchten. Wer gerne SMS empfängt, kann sich über einen Speicher für 100 Nachrichten freuen. Ebenfalls erfreulich: Das Kompakthandy macht seinem Namen alle Ehre. Bei einem Gewicht von 69 Gramm misst es 103 Millimeter in der Länge, 45 Millimeter in der Breite und 15 Millimeter in der Tiefe.
Handy mit Netlock
Tchibo liefert sein Telefon mit einer zweijährigen Garantie aus. Der beiliegende Akku hält nach Herstellerangaben bis zu vier Stunden im Sprech- und bis zu zehn Tage im Bereitschaftsbetrieb durch. Tchibo-Handys funktionieren zwei Jahre lang ausschließlich mit einer Tchibo-SIM-Karte. Wer bereit ist, 49 Euro extra zu zahlen, kann die Sperre aufheben lassen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang