News

Tchibo mobil wird noch attraktiver

Neben dreimonatiger Grundgebührbefreiung und dem Erlass des Anschlusspreises können alle Vertrags-Neukunden jetzt auch die Rufnummer zu Tchibo mobil portieren.

20.01.2006, 10:49 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Der Hamburger Kaffeeröster Tchibo wertet sein Mobilfunkangebot für Vertragskunden spürbar auf. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, ist es ab sofort für Neukunden auch möglich, die bisherige Rufnummer mit in den neuen Laufzeitvertrag bei Tchibo zu portieren. Von Tchibo werden hierfür keine Extrakosten in Rechnung gestellt, gegebenenfalls allerdings von dem Anbieter, aus dessen Netz die Rufnummer abgezogen wird.
Neujahrs-Special
Zusätzlich wird für Neukunden ein Neujahrs-Special angeboten, bei dem bis zu 48,80 Euro gespart werden können. Die normalerweise anfallende Einrichtungsgebühr in Höhe von 19,95 Euro wird bis auf weiteres nicht in Rechnung gestellt, zusätzlich entfällt die ersten drei Monate die monatliche Grundgebühr. Neukunden haben die Wahl, sich zwischen einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 9,95 Euro oder 5,95 Euro zu entscheiden. Wer kein neues Handy benötigt, zahlt monatlich die geringere Grundgebühr, alle anderen können sich für das Nokia 3120 oder Philips 701 für 1 Euro entscheiden, müssen dann aber die höhere Grundgebühr zahlen.
Sparpotenzial ergibt sich auch für all diejenigen, die auf die postalische Zustellung der Rechnung verzichten und stattdessen auf die Online-Rechnung setzen. Ihnen gewährt Tchibo einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr in Höhe von 1 Euro.
Was kostet das telefonieren?
Anders als bei anderen Vertragsangeboten der Netzbetreiber ist das Telefonieren beim Vertragstarif von Tchibo einfach und nicht zu teuer. Gespräche in das deutsche Festnetz und zu allen deutschen Mobilfunkanschlüssen – das schließt auch die eigene Mailbox mit ein - kosten rund um die Uhr 15 Cent pro Minute. Von Tchibo-Handy zu Tchibo-Handy werden sogar nur 5 Cent pro Minute fällig. Abgerechnet wird im 60/1-Takt. Der Versand eine SMS kostet 15 Cent, eine MMS 39 Cent.
Erhältlich ist der Tchibo-Vertragstarif im Internet unter www.tchibo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, in jeder Tchibo-Filiale oder telefonisch unter 01805/8090 für 12 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Die technische Abwicklung aller Gespräche erfolgt über das Netz von o2, seit Marktstart konnte Tchibo nach eigenen Angaben bereits 450.000 Kunden für eines der Prepaid- oder Postpaid-Produkte gewinnen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang