News

Tchibo mit 10 Euro Guthaben - ring-SIM gratis

Beim Kauf eines Starterpakets für 9,95 Euro oder mit Handy vom 12. Januar bis 8. Februar gibt es bei Tchibo 10 Euro Guthaben. Der Discounter ring wiederum bietet seine SIM-Karte mit 1 Euro Startguthaben derzeit kostenlos an.

10.01.2010, 15:31 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Auch im neuen Jahr müssen die zahlreichen Anbieter von Mobilfunktarifen ihre Anteile auf dem gesättigten Markt hart verteidigen. Der Discounter Tchibo spendiert daher ab dem 12. Januar ein Bonusguthaben von 10 Euro pro SIM-Karte. Beim Anbieter ring wiederum können Kunden bis zu zwei SIM-Karten kostenlos abgreifen.
Aktion bis 8. Februar
Kunden, die sich kurzfristig für den Prepaid- oder Komfort-Tarif des Kaffeerösters Tchibo im o2-Netz für einmalig 9,95 Euro entscheiden, erhalten zwischen dem 12. Januar und dem 8. Februar 10 Euro gutgeschrieben. Damit wird das Starterpaket rein rechnerisch kostenlos. Auch beim Kauf eines Handys mit Tchibo-SIM-Karte gibt es das Bonusguthaben - frei verwendbar für Telefonate und SMS oder zum Mailen und Surfen im mobilen Internet.
bei Tchibo mobil kosten Gespräche untereinander 5 Cent pro Minute, in alle anderen Netze 15 Cent. Jede SMS wird ebenfalls mit 15 Cent abgerechnet, ein Megabyte Daten kostet 24 Cent. Zusätztlich können noch Minutenpakete und Daten-Optionen gebucht werden, die Rufnummernmitnahme wird mit 25 Euro Guthaben belohnt. Nähere Informationen zu den Optionen und eine Bestellmöglichkeit gibt es unter www.tchibo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.
Gratis SIM-Karten von ring
Der Discounter ring nutzt das Netz von E-Plus und verlängert seine Gratis-SIM-Karten Aktion bis zum 31. Januar. Das Tochterunternehmen der Callax-Gruppe erlässt somit für bis zu zwei SIM-Karten je 9,90 Euro, die normalerweise für das Starterset in den Tarifen ring classic und ring clear fällig wären. Allerdings gibt es bei den aktuellen "Freikarten" auch nur ein Startguthaben von 1 Euro - die kostenpflichtige SIM-Karte hat sonst 10 Euro mit an Bord.
Alle Gespräche in das deutsche Festnetz und zu nationalen Mobilfunkanschlüssen kosten rund um die Uhr 8,9 Cent pro Minute im classic-Tarif. Der Versand einer SMS ist für ebenfalls 8,9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze möglich. Spezielle ringSIMS mit 120 Zeichen, die direkt auf dem Display angezeigt werden und nicht abspeicherbar sind, können kostenlos zwischen ring-Kunden versandt werden. Über www.ring.de können die gratis SIM-Karten bestellt werden.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang