Handysoftware

"TankenApp": Telekom stellt Benzinpreis-App für Android und iOS vor

Kurz vor dem Start der Benzinpreis-Meldestelle des Bundeskartellamtes hat die Deutsche Telekom eine eigene Benzinpreis-App für Android und iOS sowie ein angeschlossenes Onlineportal vorgestellt. Die "TankenApp" zeigt Daten zu mehr als 10.000 Tankstellen bundesweit.

24.08.2013, 17:01 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Voraussichtlich im September wird die Benzinpreis-Meldestelle beim Bundeskartellamt ihre Arbeit aufnehmen. Preisdaten von mehr als 13.000 Tankstellen sollen anschließend nahezu in Echtzeit über angeschlossene Informationsplattformen abgerufen werden können. Autofahrer haben dann die Möglichkeit, via Navigationsgerät, Internet-Vergleichsportal oder Smartphone-App den jeweils günstigsten Kraftstoff-Anbieter in ihrer direkten Umgebung auf Basis offizieller Daten ausfindig zu machen. Neben etablierten Diensten wie clever-tanken.de und mehr-tanken.de mischt dabei ab sofort auch die Deutsche Telekom mit. Seit wenigen Tagen offerieren die Bonner ihre "TankenApp" für Google Android ab Version 4.0 und Apple iOS sowie einen Online-Preischeck.

Ohne Registrierung nutzbar

Die kostenfreie, ohne vorherige Registrierung nutzbare Anwendung bietet laut Telekom täglich aktuelle Preisdaten zu über 10.000 Tankstellen. Mit Super, Super E10, Super Plus, Diesel, Autogas, Biodiesel, LKW Diesel und Diesel Plus sind alle gängigen Kraftstoffsorten abgedeckt. Sobald erste Daten der Benzinpreis-Meldestelle zur Verfügung stehen, werden diese automatisch berücksichtigt. Darüber hinaus zeigt die App zu jeder ausgewählten Tankstelle ein detailliertes Profil und informiert etwa über Preisentwicklungsverlauf, Öffnungszeiten sowie die Verfügbarkeit weiterer Angebote wie Shop oder Waschanlage.

Weitere Funktionen umfassen eine integrierte Navigation mit GPS-Ortung, die Preissuche entlang einer zuvor definierten Strecke sowie einen einstellbaren Preisalarm mit Push-Nachricht bei besonders günstigen Konditionen. Persönliche relevante Orte und Strecken lassen sich als Favoriten speichern. Ein Prognose-Feature zur Preisentwicklung innerhalb der nächsten zwölf Stunden soll Nutzern eine Antwort auf die Frage geben, wann der beste Zeitpunkt zum Tanken gekommen ist. Die iOS-Version bietet zudem eine integrierte Gestensteuerung. Weitere Informationen sind unter tanken.t-online.de abrufbar.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang