News

T-Systems sichert sich Großauftrag von BP

T-Systems soll das weltweite Netz von BP auf Sprach- und Datenkommunikation der nächsten Generation umzustellen. Unterschrieben wurde ein Fünfjahresvertrag.

02.12.2009, 08:23 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom kann sich über einen neuen Großauftrag freuen. T-Systems wird künftig die gesamten Telekommunikationsdienstleistungen für den Energiekonzern bereitstellen, teilte das Bonner Unternehmen am Mittwoch mit. Erst kürzlich war ein Vertrag mit Philips unter Dach und Fach gebracht worden.
BP soll Kosten einsparen
Unterschrieben wurde ein Fünfjahresvertrag, der dazu führen soll, dass BP erheblich Kosten einsparen und sein Effizienzprogramm fortsetzen kann. T-Systems soll das weltweite Netz von BP auf Sprach- und Datenkommunikation der nächsten Generation umzustellen. Bei der Sprachkommunikation werde mit Siemens Enterprise Communications zusammengearbeitet, da bereits bei anderen Projekten miteinander kooperiert wurde.
"Wir sind stolz, BPs Partner im Veränderungsprozess zu sein", sagt T-Systems-Chef Reinhard Clemens. "Im gegenwärtigen Wirtschaftsklima ist es absolut notwendig, dass Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik ihren Kunden im Wettbewerb Vorteile verschaffen." Über finanzielle Einzelheiten wurden keine Details bekannt.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang