News

T-Mobile: SMS ab fünf Cent

In ausgewählten Prepaidtarifen sind ab dem 1. Oktober zwei neue SMS-Optionen verfügbar, die den Versand von SMS ab fünf Cent pro Minute ermöglichen.

29.08.2007, 15:32 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der gemessen an der Kundenzahl größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber, T-Mobile, führt zum 1. Oktober neue SMS-Optionen für Prepaid-Kunden ein, die den Versand von Kurzmitteilungen ab fünf Cent ermöglichen.
Zwei Optionen
Die Xtra SMS Spar-Option S richtet sich an Xtra-Kunden, die in erster Line Kurzmitteilungen an andere T-Mobile-Kunden schicken. Für 99 Cent monatlich können SMS in den Tarifen Xtra Classic und Xtra Smart zu anderen T-Mobile-Handys für fünf Cent verschickt werden. Im ersten Monat wird der Optionspreis nicht berechnet.
Wer häufiger SMS in verschiedene deutsche Netze schickt, kann die Xtra Spar-Option M buchen. SMS kosten mit dieser Option zu allen deutschen Mobilfunk-Anschlüssen nur neun Cent bei einem monatlichen Optionspreis in Höhe von 1,99 Euro. Die Spar-Option M ist in den Tarifen Xtra Classic, Xtra Smart und Xtra Friends verfügbar. Beide Optionen sind zunächst bis Ende März kommenden Jahres befristet.
Ausreichend Guthaben ist Voraussetzung
Die Sparoptionen sind jederzeit mit einer Frist von einem Tag zum darauffolgenden Abbuchungszeitpunkt kündbar. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass der Kunde zum Abbuchungszeitpunkt des monatlich anfallenden Optionspreises über ein ausreichendes Guthaben verfügt. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Kunde per SMS darüber informiert. Nach Deaktivierung oder bei einem nicht ausreichenden Guthaben auf em Xtra-Konto gelten wieder die Preise für den SMS-Versand entsprechend des gewählten Tarifs.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang