News

T-Mobile: Notebook für 1 Euro

Das stark subventionierte Laptop ist in Kombination mit einem 24-monatigen Laufzeitvertrag im Tarif "DataConnect Laptop" erhältlich.

09.03.2006, 15:31 Uhr
CeBIT© CeBIT

Der Mobilfunker T-Mobile bietet Geschäftskunden ab sofort eine neue Komplett-Lösung, die für die mobile Kommunikation ausgearbeitet wurde. Darin enthalten sind nicht nur eine Datenkarte und eine Quasi-Flatrate, sondern gleich auch ein subventioniertes Notebook für 1 Euro.
An Datentarif gekoppelt
Das Laptop-Bundle ist das Auftaktangebot der strategischen Kooperation von T-Mobile und Europas führendem IT-Hersteller Fujitsu Siemens Computers. Das Angebot besteht aus dem Notebook AMILO Pro V2035 Edition mit web'n'walk Card und vorinstallierter Kommunikationssoftware. Mit im Paket enthalten sind der Tarif "DataConnect Laptop" und die neue Datenoption web'n'walk XL zum Monatsgesamtpreis von 69 Euro. Hinzu kommt ein Tagesnutzungspreis in Höhe von 1 Euro. Erhältlich ist das Angebot exklusiv in ausgewählten T-Punkten - darunter auch in den deutschlandweit mehr als 100 T-Punkt Business Filialen.
Das AMILO Pro V2035 Edition bietet mit der web'n'walk Card Verbindungen auf alle T-Mobile Netzplattformen. Egal, ob per UMTS, HSDPA, W-LAN. Für Tage, an denen Kunden mit web'n'walk XL ausschließlich am HotSpot mobil online gehen, fällt kein Tagesnutzungspreis an. Das monatliche Inklusivvolumen der "Quasi-Flatrate" beträgt - wie von uns bereits berichtet - 5 Gigabyte plus 200 Stunden für W-LAN Nutzung an den HotSpots von T-Mobile und T-Com. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.
Was bietet das Notebook?
Das AMILO Pro V2035 bietet Ausstattungsmerkmale eines professionellen Einstiegsnotebook: IntelCeleron M380 Prozessor mit 1,6 GHz, integrierte W-LAN-Funktionalität, 512 Megabyte Arbeitsspeicher/RAM, 60 Gigabyte Festplatte und einen 15,4 Zoll TFT-Monitor. Vorinstalliert sind MS Windows XP Professional und die Kommunikationssoftware T-Mobile Communication Center 2.5. Damit können Nutzer über die web'n'walk Card im HSDPA-Netz von T-Mobile mit Bandbreiten von bis zu 1,8 Megabit pro Sekunde surfen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang