News

T-Mobile: Ab 1 Cent mobil telefonieren

Neue Relax-Option "Local" beinhaltet für zehn Euro extra im Monat bis zu 1.000 Inklusivminuten zu zwei Wunsch-Vorwahlen nach Wahl.

29.04.2005, 11:33 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com
T-Mobile bietet seinen Kunden ab dem kommenden Montag die schon auf der CeBIT angekündigte Relax-Option "Local" an. Rechnerisch kann damit schon ab einem Minutenpreis von 1 Cent mit dem Handy telefoniert werden.
Ideal für Pendler
Für monatlich zehn Euro extra erhalten T-Mobile-Kunden 1.000 Gesprächsminuten, die auf zwei Ortsnetzvorwahlen nach Wahl angerechnet werden. Der Tarif eignet sich demnach zum Beispiel für Pendler oder alle, die mit Freunden oder Verwandten in der Heimat telefonieren möchten.
Nutzen können den neuen Optionstarif all diejenigen Kunden von Deutschlands Marktführer, die über einen Relax-Tarif mit einem Inklusivvolumen ab 50 Minuten telefonieren. Die Local-Option ist auch mit Relas-SMS-Paketen und anderen Relax-Optionen kombinierbar.
Drei Monate Vertragslaufzeit
Buchungen sind über die kostenlose T-Mobile-Kurzwahl 2202, im T-Punkt oder in den Filialen der Deutschen Post möglich. Zunächst ist das Angebot bis Ende des Jahres befristet, die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate. Nicht genutzte Minuten verfallen zum Monatsende.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang