News

T-Com mit Multitalent fürs Surfen und Telefonieren

Das Speedport W900V bietet WLAN-Zugang ins Internet, ist für ADSL und ADSL2(+) ausgelegt und verfügt über VoIP-Funktionalität und Anschluss zum Festnetz.

15.01.2007, 17:15 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

"All-in-one" ist momentan Trend: Nicht nur Hardware-Primus AVM bietet, zuletzt mit dem Fritz!Fon 7150, Hardware-Multitalente, auch die T-Com geht nun diesen Weg. Das neue Speedport W 900V ist ebenfalls mit AVM-Technik ausgestattet und bietet Modem, WLAN-Router und Festnetz-/DSL-Telefonanlage in Einem. Nur das Telefon bringt das Gerät – anders als die Konkurrenz Fritz!Fon 7150 – nicht mit.
Modem und Router
Das Speedport W 900V verfügt über ein Modem für die DSL-Nutzung über die Übertragungsstandards ADSL und ADSL2(+). Dabei ist das Gerät für die DSL-Nutzung an einem analogen T-Net Anschluss oder mit T-ISDN ausgelegt. Hausintern können bis zu 32 Rechner per WLAN und maximal vier weitere Rechner per LAN-Kabel eingebunden werden. Über die Funkverbindung erreicht der Datenverkehr dann eine Geschwindigkeit von bis zu 54 Megabit pro Sekunde. Um Festplatten oder Drucker für alle im Netzwerk verfügbar zu machen, steht außerdem eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Aber nicht nur zum Surfen, sondern auch zum Telefonieren eignet sich das Speedport W 900V.
Telefon mit Anlage
Das Gerät bietet sowohl Unterstützung für VoIP, wie auch Anschlussmöglichkeiten ans analoge Festnetz oder ISDN. Dazu können bisher genutzte analoge und ISDN-Telefone im Einsatz bleiben. Ein schnurgebundenes ISDN-Telefon kann angeschlossen und bis zu sieben DECT-Mobilteile angemeldet werden. Darüber hinaus gibt es Ports für zwei weitere analoge Geräte, wie beispielsweise ein Fax. Alternativ kann die Verbindung per Festnetzleitung hergestellt werden. Als Zusatzfunktionen stehen Telefon-Anlagenfunktionen, ein digitaler Anrufbeantworter sowie Firewall und Verschlüsselung für WLAN zur Verfügung.
Das Speedport W 900V ist ab sofort zum Preis von 189,99 Euro in allen T-Punkten, bei Fachhandelspartnern der T-Com sowie im Online-Shop erhältlich.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang