News

SWSoft startet Entwicklernetzwerk

SWSoft, bekannt durch Hostingsoftware im Bereich VServer, hat nun eine Internetplattform gestartet, um Entwicklern das Leben zu erleichtern.

05.08.2006, 11:10 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Das SWSoft Developer Network (SWDN) soll Entwicklern und Partnern Ressourcen für die Integration von Applikationen in Produkte wie Plesk und Virtuozzo zur Verfügung stellen. So wird den Mitgliedern das Leben erleichtert: sie haben die Möglichkeit, Lösungen weiterzuentwickeln, zu testen und zu integrieren.
Die Benefits
SWDN-Mitglieder erhalten Entwicklungslizenzen für die gesamte SWSoft-Produktpalette, Software Developer Kits (SDKs) und Dokumentationen inklusive API-Spezifikationen, technische Unterlagen und Integrations-Details. Sie haben Zugriff auf Produkt-Betas vor der offiziellen Veröffentlichung, auf technische Foren und Feedback-Channels sowie auf SWSofts "Knowledgebase". Zertifizierungen sind ebenfalls möglich.
Community oder Professional Developer?
Es gibt zwei Mitgliedschaften: "Community Developer" erhalten freien Zugriff auf die Entwickler-Foren, die technische Bibliothek sowie die SWsoft-Knowledgebase. "Professional Developer" erhalten spezielle Entwicklungslizenzen für alle SWSoft-Produkte. Diese Mitgliedschaft kostet jährlich 295 US-Dollar, wobei das erste Jahr kostenfrei ist.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang