News

Surf.red: Mobiles Internet für 20 Euro im Monat

Der Anbieter surf.red startet eine Sparaktion und bietet seine Daten-Flatrate im Vodafone-Netz für monatlich 19,95 Euro über die gesamten zwei Jahre Vertragslaufzeit an.

16.09.2009, 09:21 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Bei surf.red bewegt sich viel in diesem Monat: Nachdem zunächst ein neues Hardware-Bundle mit dem Netbook Lenovo S10 für einen Euro vorgestellt wurde, folgte erst vergangene Woche eine Senkung der Grundgebühr für die Daten-Flatrate auf 19,95 Euro in den ersten sechs Monaten. Jetzt wird diese Sparaktion auf die gesamte Vertragslaufzeit ausgedehnt.
Limitierte Sparaktion
Bis zum 30. September kann die surf.red Mobile Internet Flatrate in einer limitierten Aktion für 19,95 Euro im ersten bis zum letzten Monat des Zweijahresvertrags bestellt werden. Im Gegenzug wird nun aber wieder die einmalige Anschlussgebühr von 24,95 Euro fällig. Nach den zwei Jahren werden wie bislang auch 34,95 Euro monatlich berechnet, die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.
Surf.red wird vom Anbieter FlexiShop im UMTS-Netz von Vodafone realisiert, in dem Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download möglich sind, an ausgewählten Plätzen bis zu 14,4 Mbit/s. Ab einem Datenvolumen von fünf Gigabyte pro Monat wird die Bandbreite auf GPRS-Niveau beschränkt. Für einmalig 49,95 Euro kann unverändert ein HSDPA-Surfstick oder eine PC-ExpressCard mitbestellt werden.
Weiterhin Netbook für einen Euro
Auch das Angebot mit einem Netbook für einmalig einen Euro besteht weiterhin. Hier beträgt die monatliche Grundgebühr unverändert 39,95 Euro, der einmalige Anschlusspreis 24,95 Euro.
Daten-Flatrate und Hardware können über die Website www.surfred.de bestellt werden.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang