News

Surf.green: Neue Daten-Flatrate für 15 Euro

Nach Pink und Rot kommt Grün: Jetzt bietet FlexiShop mit surf.green auch eine Flatrate für mobiles Internet über das UMTS-Netz von E-Plus an - für monatlich 14,95 Euro.

26.09.2009, 07:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Die FlexiShop GmbH hat mit ihren Marken surf.pink und surf.red bereits Daten-Flatrates für das mobile Surfen über die Netze von T-Mobile und Vodafone im Angebot. Ab Montag kommt mit surf.green eine neue Farbe ins Spiel.
Mobilfunknetz von E-Plus
Der Name deutet bereits an, dass surf.green über das UMTS-Netz von E-Plus realisiert wird. Hier steht eine maximale Geschwindigkeit von nur 384 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) im Downstream zur Verfügung, an einigen ausgewählten Plätzen dank HSDPA auch bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde. Wie üblich tritt nach einem monatlichem Datenverbrauch von fünf Gigabyte eine Drosselung auf GPRS-Niveau in Kraft.
Für den neuen Tarif werden monatlich 14,95 Euro fällig - die momentan günstigste Daten-Flatrate für mobiles Internet. Allerdings wird bei Abschluss des zweijährigen Vertrages eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von E-Plus-typisch teuren 35 Euro berechnet. Nach Ablauf der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit erhöht sich zudem die Grundgebühr auf 20 Euro im Monat.
Ab 28. September online
Die entsprechende Website www.surfgreen.de soll ab Montag, 28. September, im Laufe des Tages online gehen. Dort wird dann auch ein USB-Surfstick zu finden sein, der zusätzlich für einmalig 69 Euro dazugekauft werden kann.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang