News

Stylistic M350/CA2: Business-Tablet von Fujitsu

Fujitsu hat ein weiteres Android-Tablet angekündigt: Das Stylistic M350/CA2 mit 1-Gigahertz-Prozessor soll in Klassen- und Verkaufsräumen zum Einsatz kommen.

06.02.2012, 14:37 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Fujitsu wird in diesem Jahr nicht nur einen neuen Tablet PC mit 10,1-Zoll-Display, das Stylistic M532, auf den Markt bringt, sondern hat jetzt auch ein 7-Zoll-Modell angekündigt: Das Stylistic M350/CA2 mit Android.

Mit Android 2.3 und 1-Gigahertz-Prozessor

Das neue Stylistic-Tablet soll über eine Bildschirmauflösung von 1.024x600 Pixeln verfügen und rund 420 Gramm auf die Waage bringen. Wie der Website des japanischen Herstellers zu entnehmen ist, basiert das 200x120x14 Millimeter große Gerät auf einem Cortex A8-Prozessor Typ i.MX 53 von Freescale mit 1 Gigahertz und 512 Megabyte RAM. Die maximale Akkulaufzeit liegt bei rund 6 Stunden. Daten lassen sich auf dem integrierten Flashspeicher mit einer Kapazität von 8 Gigabyte ablegen, der durch einen microSD-Kartenleser verstärkt wird. Zur Kommunikation bringt das Stylistic M350/CA2 ein WLAN-Modul mit Unterstützung der Funkstandards 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 2.1 mit, ansonsten sind ein USB-2.0-Port in Standardgröße, Micro-USB und Mini-HDMI vorhanden. Kameras fehlen ebenfalls nicht; die rückwärtige Kamera spendiert 5 Megapixel und die Webcam löst mit 1,3 Megapixel auf. Android ist in der Version 2.3 alias Gingerbread vorinstalliert.

So dünn und leistungsstark wie aktuelle Multimedia-Tablets ist Fujitsus neuer Tablet-PC demnach nicht. Allerdings ist das Gerät auch auf Geschäftskunden und nicht auf Privatnutzer ausgerichtet und soll sich beispielsweise als E-Book-Reader in Schulklassen oder mobiles Verkaufsterminal eignen. Texteingaben lassen sich über eine einblendbare Tastatur oder auch handschriftlich vornehmen. Das M350/CA2 soll in Japan ab Mitte Februar zu haben sein, Termine und Preise für andere Regionen nannte Fujitsu nicht.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang