News

Studie: Microsoft SQL Server Marktführer

Die von Microsoft bei Techconsult beauftragte Studie sieht SQL Server in diesem Geschäftsjahr bei einem Anteil von 23,3 Prozent und damit knapp vor Oracle.

12.12.2009, 15:31 Uhr
Microsoft© Microsoft

Microsoft hat eine Studie über die Verbreitung von Datenbanklösungen und deren Kosten in Auftrag gegeben und darf sich jetzt über die Ergebnisse des Analystenhauses Techconsult freuen: SQL Server sollen in Deutschland einen steigenden Marktanteil verzeichnen können.
Oracle überholt
Gemäß Techconsult stieg der Anteil bei der installierten Basis im Geschäftsjahr 2009 verglichen zum Vorjahr von 21,6 auf 22,5 Prozent. Für das aktuelle Jahr soll der Anteil 23,3 Prozent betragen und damit erstmals höher liegen als derjenige der Konkurrenzlösung von Oracle mit 23,1 Prozent.
Bei der Anzahl der verkauften Exemplare im letzten Geschäftsjahr habe Microsoft bereits mit 26,1 Prozent Oracle um knapp fünf Prozentpunkte übertroffen und sei somit Marktführer. In diesem Jahr steige der Studie zufolge der Anteil von SQL Server auf 26,8 Prozent, während Oracle bei 21,3 Prozent stagniere.
Kosten vergleichsweise niedrig
Außerdem zeige die Auswertung von Techconsult, dass die Kosten für das Datenbankmanagement mit Microsoft vergleichsweise niedrig sein sollen. Der Marktanteil von Microsoft SQL Server nehme nämlich zu, während dessen Anteil an den Gesamtausgaben für alle diese Systeme konstant bei 25,1 Prozent bleibe. Dagegen steige der Anteil von Oracle an den Ausgaben von 27,4 auf 28,4 Prozent, obwohl der Marktanteil sinke.
Die aktuelle Wirtschaftslage zwinge IT-Leiter mehr denn je dazu, den Kostenaspekt in den Fokus ihrer Betrachtung zu stellen, so Peter Burghardt, Managing Director bei Techconsult. Im Falle der Microsoft-Lösung soll daher neben Lizenzkostenvorteilen nicht zuletzt aber auch die Gesamtkostenbetrachtung für den Einsatz des SQL Server 2008 sprechen.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang