News

Studie: Jedes zweite DAX-Unternehmen twittert

"Die große Zahl der bereits twitternden Unternehmen hat uns überrascht", sagte Oliver Numrich vom Mediendienstleister blätterwald.

29.08.2009, 15:01 Uhr (Quelle: DPA)
Internet© arquiplay77 / Fotolia.com

Jedes zweite im deutschen Aktienindex DAX notierte Unternehmen nutzt einer aktuellen Studie zufolge bereits aktiv den populären Twitter. Unternehmen wie die Allianz, Daimler oder Lufthansa verwenden den Dienst überwiegend für den Themenaustausch, berichtet die Berliner Zucker.Kommunikation. Für 32 Prozent der beobachteten Unternehmen steht die Übermittlung von Nachrichten im Vordergrund. Aber auch für Werbung wird der Kommunikationskanal fleißig genutzt.
Viel Werbung
Insgesamt seien 17 Prozent der untersuchten Tweets reine Werbung gewesen, hieß es. Unter den DAX-Unternehmen sei der Anteil der Werbung sogar doppelt so hoch. Trotz der intensiven Nutzung machten viele Unternehmen aber auch noch große Fehler. So verschicke die absolute Mehrheit (80 Prozent) ihre Beiträge anonym, lediglich bei zwölf von 60 untersuchten Profilen sei ein eindeutiger Absender eingetragen gewesen.
Die Berliner Agentur hatte die Studie bei dem Mediendienstleister blätterwald in Auftrag gegeben. Über einen Zeitraum von einer Woche nahmen die Marktforscher die Beiträge von 53 zufällig ausgewählten Unternehmen unter die Lupe. "Die große Zahl der bereits twitternden Unternehmen hat uns überrascht", sagte Oliver Numrich von blätterwald. Trotz mancher Fehler sei das "insgesamt ein erfreuliches Ergebnis".

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang