News

Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"

Der Bezahlsender Sky hat ab sofort eine eigene Streaming-Box im Angebot: Die "Sky Online TV Box" soll den Streaming-Playern von Apple, Amazon und Google Paroli bieten.

19.12.2014, 15:01 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Ab sofort verkauft Sky mit der "Sky Online TV Box"“ ein eigenes Streaming-Gerät für das heimische Wohnzimmer. Verfügbar sind das komplette Angebot von Sky Online und der Onlinevideothek Snap.

Kooperation mit US-Unternehmen Roku

Die "Sky Online TV Box" wurde zusammen mit dem US-Unternehmen Roku entwickelt, der laut dem Bezahlsender Marktführer im Bereich der Streaming-Player ist. Angeschlossen wird die Box wie üblich via HDMI, ins Internet gelangt der Player via WLAN und LAN. Die Auflösung gibt Sky mit 1080i an, im Innern arbeitet ein Dual-Core-Prozessor und 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Wie sich das für eine Set-Top-Box gehört, fällt das Gerät mit 8,9 x 8,9 x 2,5 Zentimetern sehr kompakt aus.

Neben den beiden Streaming-Services stehen weitere Apps über den "Roku Powered Channel Store" zur Verfügung wie beispielsweise Wall Street Journal Live, Vimeo, TuneIn Radio, FitnessMagazine und iFood.tv – weitere Apps sollen in Kürze folgen.

Derzeit bietet der Anbieter die "Sky Online TV Box" zu einem Einführungspreis von 49,90 Euro an, regulär kostet die Set-Top-Box 69,90 Euro.

Die Box kann direkt bei Abschluss eines Abonnement auf Sky Online (www.skyonline.de) oder Snap (www.skysnap.de) mitbestellt werden. Bestandskunden finden die Box unter dem Punkt "Abo erweitern".

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang