News

Strato mit neuem Webhosting-Sicherheitspaket

Der Webhoster bietet ab sofort umfangreiche Sicherheitsfunktionen zur Buchung an. Darunter zu finden sind SSL, DVD-Backup oder ein Port-Scanner.

19.09.2007, 18:46 Uhr
Internet© Victoria / Fotolia.com

Strato bietet für "anspruchsvolle Server-Administratoren" ab sofort neue hinzubuchbare Sicherheits-Features. Diese sollen helfen die Ausfallsicherheit zu erhöhen und dadurch die Verfügbarkeit zu steigern.
Mehrere Optionen
Das Merkmal "ClusterIP" kostet 9,99 Euro im Monat. Beim Ausfall einzelner Dienste oder Fehlkonfigurationen an der Software kann ein zweiter Server als Backup hinzugeschaltet werden. Für 2,49 Euro monatlich ist ab sofort ein umfassender Port-Scanner zum eigenen Server buchbar: der "SecurityScan" spürt offene Ports und bekannte Sicherheitslücken in der Software auf. Alle Merkmale kommen mit sechsmonatiger Vertragslaufzeit daher. Gezahlt wird monatlich im Voraus.
DVD-Backup und SSL
Außerdem neu bei Strato: die Option "DVDArchive". Für 12,90 Euro brennt Strato die auf dem eigenen Server hinterlegten Daten auf eine DVD. Diese wird dann per Einschreiben an den Kunden geschickt. Mit "EasySSL" bietet Strato künftig ab 7,90 Euro pro Monat sichere SSL-Verschlüsselung mit neuesten Zertifikaten. Hier gilt wahlweise eine 12- oder 24-monatige Laufzeit, gezahlt wird für die gesamte Laufzeit im Voraus. Alle Merkmale können zu Dedizierten, Managed und Virtuellen Servern hinzugebucht werden.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang