News

Strato: .de-Domains ein Jahr kostenlos

Die neuen Top Level Domains (nTLD) bringen Bewegung in das deutsche Domain-Geschäft. Während 1&1 die neue Adressendung .berlin derzeit zum Nulltarif vermarktet, zieht Strato nun mit weiteren Preissenkungen nach.

13.03.2014, 10:01 Uhr
Internet© arquiplay77 / Fotolia.com

Die neuen Top Level Domains (nTLD) bringen Bewegung in das deutsche Domain-Geschäft. Während 1&1 die neue Adressendung .berlin noch wenige Tage zum Nulltarif vermarktet, zieht Strato mit weiteren Preissenkungen nach.

.berlin ein Jahr günstiger, .de gratis

Bereits seit Anfang März ist die Hauptstadt-Endung im Rahmen einer Einführungsaktion ein Jahr für 1,89 statt 3,49 Euro monatlich erhältlich. Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr, es gibt keine Einrichtungsgebühr. Pro Neubestellung kann allerdings nur jeweils eine vergünstigte Domain gebucht werden. Die nTLD .berlin startet am 18. März. Erst dann entscheidet sich, ob Nutzer die vorbestellten Kombinationen tatsächlich erhalten. Beanspruchen etwa mehrere Kunden verschiedener Provider den gleichen Domain-Namen, entscheidet das Prioritätsprinzip "First come, first serve".

Ab sofort gilt darüber hinaus eine zweite Preisaktion bei klassischen .de-Domains: Wer sich bis Monatsende für eine neue TLD mit der deutschen Endung entscheidet, erhält diese im ersten Jahr komplett kostenlos. Anschließend verlangt Strato 79 Cent monatlich. Eine Setup-Pauschale fällt nicht an; die Mindestlaufzeit beträgt ebenfalls zwölf Monate. Auch hier ist das Kontingent auf eine Gratis-Domains pro Neubestellung beschränkt. Weitere Informationen bietet die Strato-Homepage.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang