Netzausfall

Störung bei O2 betraf mobile Telefonie und Datennutzung

Am frühen Dienstagmorgen konnten etliche Mobilfunkkunden des Anbieters O2 nicht telefonieren oder mobil im Internet surfen. Die Techniker konnten das Problem nach Unternehmensangaben inzwischen beheben.

Samsung Galaxy S8 O2© Samsung Electronics / Telefónica

Berlin - Im Netz des Mobilfunkanbieters O2 hat es am Dienstag erhebliche Störungen gegeben. Seit dem frühen Dienstagmorgen berichteten Tausende Kunden bei dem Portal "allestörungen.de" von Problemen. Demnach kam es sowohl im Internet, als auch beim Mobilfunk und dem Festnetz zu Ausfällen.

Nicht alle O2-Kunden betroffen

"Ich kann weder angerufen werden oder anrufen. Bitte beheben", schrieb etwa ein Nutzer. O2 sprach bei Twitter von Einschränkungen bei mobiler Telefonie und Datennutzung zwischen 5.00 und 7.00 Uhr, die nicht alle Kunden betroffen hätten. Die Störungsmeldungen kamen vor allem aus Nordrhein-Westfalen, dem Rhein-Main-Gebiet aus München, Berlin und Hamburg.

O2 gehört zum spanischen Telefonica-Konzern und war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. In den vergangenen Wochen und Monaten hatte es bereits Störungen bei dem Mobilfunkanbieter gegeben.

Jörg Schamberg / Quelle: DPA

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang