News

Stick blue: HSDPA-Flat ab 12,95 Euro

Der Tarif Stick blue Discount kostete bislang 17,95 Euro pro Monat. Jetzt gibt es fünf Gigabyte HSDPA-Volumen für 12,95 Euro Monat. Ab dem 13. Monat steigt der Beitrag jedoch an.

16.11.2010, 18:00 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Es gibt Neuigkeiten bei Stick blue: Der Tarif des Mobilfunk-Anbieters mobilcom ist ab sofort sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden ab 12,95 Euro pro Monat erhältlich. Bislang kostet der Datentarif im Netz von o2 17,95 Euro im Monat. Allerdings gilt die reduzierte Gebühr nicht für die gesamte Vertragslaufzeit.

Preisanstieg nach 12 Monaten

Der Tarif Stick blue Discount umfasst ein monatliches HSDPA-Datenvolumen von fünf Gigabyte (GB), bei Überschreitung drosselt der Provider die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau herunter. Stick blue erfordert auch weiterhin eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Während die bisherigen Konditionen aber vorsahen, die monatlichen Gebühren nach dem Ablauf des Vertrages von 17,95 auf 24,95 Euro zu erhöhen, steigt nun der Preis bereits nach der Hälfte der Laufzeit zum ersten Mal an. Nach 12 Monaten endet der reduzierte Monatsbeitrag und es fallen wieder 17,95 Euro an. Sind 24 Monate verstrichen, steigen die Kosten weiter auf 24,95 Euro.

Der dazugehörige Surfstick für mobiles Internet mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream und 5,7 Mbit/s im Upstream kostet unverändert 39,90 Euro, für verschickte SMS berechnet der Anbieter 19 Cent pro Stück. Eine Anschlussgebühr für den Tarif, der über über www.stickblue.de buchbar ist, fällt nicht an.

Preisliche Einordnung

Ein Blick auf unsere Tabelle mit UMTS Flatrates zeigt, dass der neue Startpreis von Stick blue Discount von 12,95 Euro durchaus attraktiv ist. Andere Angebote mit fünf GB HSDPA-Traffic pro Monat kosten mindestens 2 Euro mehr – wie zum Beispiel BigSIM Data im Netz der Telekom mit 24-Monats-Vertrag. Aus den anfänglichen 14,95 Euro Grundgebühr pro Monat werden nach 12 Monaten 19,95 Euro. Ähnlich sieht es bei simplydata im Telekom-Netz und maXXim data im Mobilfunknetz von Vodafone aus.

Auch discoSURF L im o2-Netz umfasst fünf GB. Der Nachteil: Der Preis fällt mit 18,95 Euro pro Monat höher aus. Der Vorteil: Statt einer zweijährigen Laufzeit mit schrittweisem Preisanstieg bindet sich der Kunde nur für einen Monat. Allen vier Konkurrenz-Tarifen ist eine Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro gemeinsam, die bei Stick blue entfällt. Der Hardware-Preis liegt bei 39 beziehungsweise 39,95 Euro und damit auf einer Höhe.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang