News

Steve Wozniak gegenüber "Wired": Apple sollte ein Android-Smartphone entwickeln

Im Interview mit dem US-Technik-Magazin "Wired" regte Apple-Mitbegründer Steve Wozniak an, dass Apple doch ein Mobiltelefon auf Android-Basis herausbringen sollte. Zusammen mit dem edlen Design des iPhones hätte Apple gute Chancen, sich gegen die anderen Hersteller von Android-Handys zu behaupten.

07.02.2014, 12:23 Uhr
Apple© Apple

Apple sollte ein Smartphone auf Android-Basis herausbringen: Mit diesem überraschenden Vorschlag sorgt Apple-Mitbegründer Steve Wozniak in einem Interview mit dem US-Technik-Magazin "Wired" für Schlagzeilen.

"Nichts hält Apple davon ab"

"Es gibt nichts, dass Apple davon abhalten würde, für sich den Android-Markt als zusätzlichen Mobiltelefon-Markt zu erschließen", sagt Wozniak, der Apple damals zusammen mit Steve Jobs und Ronald Wayne gegründet hat. Für die ungewöhnliche Idee sieht er außerdem gute Chancen: "Wir würden uns sehr gut behaupten können. Die Menschen mögen das edle Aussehen und die hochwertige Verarbeitung, die wir verglichen mit den anderen Herstellern von Android-Geräten für unsere Produkte verwenden. Wir könnten gleichzeitig auf zwei Feldern spielen."

Kein Fokus auf viele Features

Wie auch Mat Honan von "Wired" kommentiert, ist ein Apple-Handy auf Android-Basis - gelinde gesagt - höchst unwahrscheinlich. Auf die Frage, warum Apple bislang keinen Smart-TV oder eine Smartwatch auf den Markt gebracht hat, entgegnete er, dass er glaube, das Unternehmen warte auf den richtigen Zeitpunkt für einen entsprechenden Release: "Die großartigen Produkte entstehen aus geheimer Entwicklungsarbeit." Eine völlig neue Produktkategorie gebe es nicht alle Tage, vielleicht einmal in einem Jahrzehnt.

Dass Apple seinen neuen iPhones stets nur eine mäßige Anzahl neuer Funktionen spendiert, befürwortet Wozniak mit einem Seitenhieb auf den größten Konkurrenten Samsung: "Du nimmst ein Samsung-Smartphone in die Hand und sagst 'Lächeln' und es nimmt ein Foto auf, aber wie viel Innovation ist das? Das ist nur einfaches Hinzufügen von Features." Die Kunden wiederum suchten ihre Handys aber nicht nach ihrem Funktionsumfang aus, ist Steve Wozniak überzeugt. "Apple ist ausgezeichnet darin, 'nein' zu sagen."

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang