News

Steve Jobs gönnt sich nur einen Dollar Gehalt

In diesem Jahr hat sich der Apple-Chef erneut nur ein Gehalt in Höhe von einem US-Dollar gegönnt, sein Vermögen steigt trotzdem.

25.12.2009, 13:01 Uhr
Internet© Anterovium / Fotolia.com

Ein 21,5-Zoll iMac: 1099 Euro, Steve Jobs Gehalt für das Jahr 2009: wieder nur ein US-Dollar. Wie unter anderem das "Handelsblatt" berichtet, hat sich der Apple-Chef für das aktuelle Jahr nur umgerechnet 70 Cent in die Lohntüte gepackt.
Wieder nur ein Dollar
Der umfassenden Börsenmitteilung von Apple zufolge kamen auch keine Boni hinzu, Reisekosten ließ sich Jobs mit 4000 Dollar erstatten, was etwa 2800 Euro entspricht. 2008 bekam der Unternehmer 871.000 US-Dollar für Reisen zurück. Auch in den Jahren 2007 und 2008 hatte er sich schon mit dem symbolischen Dollar zufrieden gegeben. Das magere Gehalt hat auf das steigende Vermögen des Apple-Gründers aber keinen negativen Einfluss. Bei einem Schlusskurs von 202,10 Dollar (Stand: Mittwoch) ergibt sich für die 5,5 Millionen Aktien, die Steve Jobs besitzt, ein Gesamtwert von 1,1 Milliarden Euro – da ist man auch mit einem Dollar Gehalt zufrieden.
Aktuell kursieren wieder Gerüchte um neue Hardware aus dem Hause Apple – ein Tablet-PC.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang