News

Startguthaben statt Aprilscherz bei callmobile

Bis zum Mittwoch, 4. April, können Neukunden bei Callmobile für fünf Euro einsteigen und erhalten dafür das Starterpaket inklusive 15 Euro Startguthaben.

24.03.2007, 00:03 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Während sich viele bereits für den nahenden Aprilscherz wappnen, startet Mobilfunk-Discounter callmobile wieder eine Sonderaktion für Neukunden. Wer sich bis zum Mittwoch, 4. April, für das Mobilfunk-Angebot anmeldet, erhält das Starterpaket für fünf Euro. Der Standardpreis liegt sonst bei 16 Euro. Außerdem gibt es 15 Euro als Startguthaben inklusive, regulär sind es nur zehn Euro.
Zwei Tarife zur Auswahl
Die Sonderaktion gilt ab sofort. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Tarifmodelle. Bei "clever & frei" zahlen Kunden vier Cent pro Minute für Gespräche zu anderen Callmobile-Nutzern sowie 14 Cent pro Minute für deutschlandweite Telefonate. Eine SMS kostet hier zwölf Cent. Bei "clever & entspannt" hingegen kostet ein Gespräch ins inländische Fest- oder Mobilfunknetz zehn Cent pro Minute und eine Kurznachricht 20 Cent. Hier werden zehn Euro Mindestumsatz im Monat erwartet, die mit Gesprächen in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze verrechnet werden, ausgenommen Auskunftsdienste, Sonderrufnummern und sonstige Premiumdienste.
Flatrate exklusiv testen
Für Vieltelefonierer dürfte sich außerdem die Mobilfunk-Flatrate lohnen, die unsere Leser zurzeit bei callmobile exklusiv testen können. Wer den Prepaid-Tarif "clever & frei" ohne Grundgebühr und ohne Vertragsbindung nutzt, erhält dabei auf Wunsch gegen zwei Euro Aufpreis im Monat alle Gespräche zu callmobile-Kunden inklusive. Legt man den sonst üblichen Minutenpreis für netzinterne Telefonate von vier Cent zugrunde, lohnt sich die Flatrate bereits für Nutzer, die länger als 50 Minuten im Monat innerhalb des callmobile-Netzes plaudern. Die Anmeldung für den Flatrate-Test ist sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden möglich. Die Zahl der Teilnehmer ist jedoch beschränkt.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang