Steuerung per Alexa

Spotify Podcasts nun auch auf Amazon Echo-Geräten nutzbar

Über Amazons Echo-Lautsprecher lassen sich jetzt Podcasts von Spotify abrufen. Die Suche, das Abspielen und Pausieren kann per Alexa-Sprachbefehl erfolgen.

Jörg Schamberg, 17.12.2020, 12:10 Uhr
Amazon Echo© Amazon

Auf Amazons smarten Echo-Lautsprechern mit integrierter Sprachassistentin Alexa lassen sich nun auch Podcasts des Musik-Streamingdienstes Spotify anhören. Dazu muss der Account in der Alexa-App mit dem Spotify-Konto verknüpft werden.

Spotify mit Alexa per Sprache steuern

Laut Amazon lassen sich Podcasts per Alexa-Sprachbefehl finden und abspielen. Zudem können Nutzer Episoden pausieren und auf einem anderen Echo-Gerät, der Spotify-Webseite oder der Spotify-App fortsetzen.

Beispiele für Sprachbefehle:

  • „Alexa, spiel [Name des Podcasts] von Spotify.“
  • „Alexa, spiel die letzte Folge von [Name des Podcasts] von Spotify.“
  • „Alexa, setze [Name des Podcasts] von Spotify fort.”
  • „Alexa, 30 Sekunden schneller Vorlauf.“
  • „Alexa, nächste Folge.“

Spotify als bevorzugter Anbieter in Alexa-App einstellbar

In der Alexa-App lasse sich Spotify zudem als bevorzugten Podcast-Anbieter festlegen. Fragen Kunden Alexa nach einem Podcast, so werde dann die Wiedergabe von Spotify priorisiert, wenn der gewünschte Inhalt dort verfügbar ist. Verknüpfen und Verwalten lässt sich Spotify in den Einstellungen der Alexa-App unter Musik & Podcasts.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang