News

Sportdigital zeigt noch mehr Fußball live

Sportdigital zeigt künftig auch den türkischen und holländischen Pokal-Wettbewerb live. Außerdem wurden bereits erworbene Rechtepakete verlängert.

11.03.2011, 15:01 Uhr
Datenübertragung© envfx / Fotolia.com

Der Pay-TV-Kanal sportdigital wird auch in der Saison 2011/2012 viele Fußballspiele live zeigen. Wie der Sender am Freitag in Hamburg bekannt gab, wird es auch künftig ausgewählte Spiele der russischen Premjer Liga (ab dem 13. März) und der US-amerikanischen Major League Soccer (ab dem 19. März) zu sehen geben. Und das ist noch nicht alles.

Weitere Fußball-Spiele live

Zusätzlich nimmt sportdigital kurzfristig Live-Übertragungen des türkischen Pokals ins Programm auf. Sowohl die Halbfinalspiele als auch das Finale werden bei dem Sender gezeigt. Noch sind die Spiele zwischen Bernd Schusters Team Besiktas Istanbul und Gaziantepspor sowie zwischen Büyüksehir Belediyespor und Genclerbirligi allerdings nicht auf ein festes Datum angesetzt worden, sodass noch kein genauer Übertragungstermin genannt werden kann.

Ebenfalls fortgesetzt werden in der nächsten Saison die Übertragungen aus der niederländischen Eredivisie. Neben Liga-Spielen zeigt sportdigital zusätzlich Topspiele des holländischen Pokalwettbewerbs. Auch Spiele der englischen npower Championship werden in der Saison 2011/2012 bei sportdigital zu sehen sein. Zusammen mit der italienischen Serie A hat sportdigital damit Fußball-Liveübertragungen aus sechs Ländern im Programm.


Spiele auch per Livestream zu sehen

Sportdigital ist nicht nur über verschiedene Pay-TV-Plattformen per Satellit und Kabel zu empfangen, sondern auch per Internet-Livestream unter sportdigital.tv. Einzelspiele der holländischen Eredivisie kosten zum Beispiel 1,99 Euro, Spiele der Serie A werden für 2,99 Euro angeboten. Auf Wunsch sind auch einzelne Liga-Pakete oder ein Fußball-Saisonpaket erhältlich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang