News

"Spiegel": ZDF zeigt "heute show" ab 2015 täglich im Internet

Die Satire-Sendung "heute show" des ZDF zieht Woche für Woche Millionen TV-Zuschauer an und ist auch im Netz sehr gefragt. Laut "Spiegel" soll es die "heute show" ab 2015 als tägliche Ausgabe im Internet geben.

30.11.2014, 11:31 Uhr
Internet© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Satire-Sendung "heute show" des ZDF rund um Moderator Oliver Welke wird Woche für Woche im Schnitt von rund 3,4 Millionen TV-Zuschauern gesehen. Zudem ist die Show die erfolgreichste Sendung des Mainzer Senders im Internet. Pro Ausgabe verzeichnet das ZDF bis zu 500.000 Aufrufe der "heute show" in der Mediathek. Der öffentlich-rechtliche Sender will der Kult-Sendung nun offenbar noch mehr Platz einräumen. Laut Nachrichtenmagazin "Spiegel Online" soll es im kommenden Jahr im Netz täglich neue Satire-Videos des "heute show"-Teams geben.

Tägliche Satire-Videos der "heute show"

Geplant ist demnach offenbar, dass die erfolgreichen Protagonisten der Show wie Gernot Hassknecht und Tina Hausten sich in Videos auf ihre typische Art und Weise zu tagesaktuellen Ereignissen äußern. Spätestens im März soll die "heute show" im Netz laut "Spiegel" ausgebaut werden.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang